Planungsräume werden zumeist durch politisch-administrative Grenzen definiert, obwohl unser Lebens- und Wirtschaftsraum von funktionalen Zusammenhängen – Einzugsbereich, Alltagsmobilität und räumliche Identitäten – geprägt ist. In der regionalen Entwicklungsplanung ist die Region als Gegenstand der Planung immer wieder neu zu definieren und im Beteiligungsprozess zu kommunizieren. Die Weiterentwicklung der Region gemeinsam mit den Menschen vor Ort ist das Ziel der innovationsorientierten Regionalentwicklung.

Der Forschungsbereich (vormals Fachbereich) Regionalplanung und Regionalentwicklung befasst sich mit Methoden, Prozessgestaltung, Umsetzung und Evaluierung der regionalen Raumplanung und Regionalentwicklung. In Dissertationen, Forschungsarbeiten, Auftragsprojekten, Diplomarbeiten und praxisnahen Lehrveranstaltungen werden Gemeinde-, Länder- und Staatsgrenzen überschreitende Raumentwicklungsprozesse und -instrumente studiert, konzipiert und in der Umsetzung begleitet.  Als wesentlicher Bestandteil wird in diesem Zusammenhang die interdisziplinäre Kooperation mit Fachleuten, Universitäten, Behörden und NGOs angesehen und praktiziert.

Nach Aktivierung werden u. U. Daten an Dritte übermittelt. Datenschutzerklärung., öffnet in einem neuen Fenster

Aktuelles

Buntes Schaubild zur Lehrveranstaltung. Man sieht Personen, die sich eine bunte Welt aus "Gebäudeteilen", Bäumen und Girlanden zusammenbauen. Auf den höchsten Elementen sitzen bzw. stehen zwei Personen, die scheinbar kommunizieren - das sieht man an den Sprechblasen. Die stehende Person auf dem nur mit der Leiter erreichbaren roten Element hält außerdem ein Megafon in der Hand. Vor der Szene steht ein Lastenfahrrad mit Pflanzen vorne drinnen.
© Lina Martin.

Um die großen Herausforderungen unserer Zeit anzugehen, müssen Raumplaner:innen klare Positionen beziehen. Ziel des Seminars ist es, eine eigene…

Auf dem Plakat ist die Lehre des Sommersemester 2024 zu sehen. Mehr Infos im Beschreibungstext.
© Maria Stepan

Wir können es kaum erwarten! Am 16.02.204 starten die Anmeldungen für das Sommersemester 2024. Hier findet ihr eine Reihe an spannenden…

Auf dem Bild ist die Einladung zum Diskussionsabend am 11.12.2023 zu sehen
© Lina Martin

Einladung zum Diskursabend am Montag dem 11.12.23 um 17 Uhr im TUtheSky zur Planungspraktischen Reflexion zur Gestaltbarkeit von Transformation.

Langer Tag der Flucht
© Karolin Gahleitner

Seit 2014 haben offiziell an die 30.000 Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer ihr Leben verloren. Die tatsächliche Zahl dürfte sogar viel höher…