Feuer, Tantalnitrid und Eis

Technik für Menschen.

Neues aus der TU Wien

Straßenszene mit öffentlichen Verkehrsmitteln
© Robert Martin, JAJA Architects

Automatisierte Mobilität stellt die Stadt- und Raumplanung vor große Herausforderungen. Ein von der Daimler und Benz Stiftung gefördertes…

Franz Wojda lächelt in die Kamera und sitzt auf einem Sessel hinter einem Schreibtisch.
© Klaus Ranger

Die TU Wien, die Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften und das Institut für Managementwissenschaften trauern um Em.o.Univ.Prof. DI…

Zwei kleine Probeobjekte - das Vorbild aus Elfenbein und das neue Material aus dem 3D-Drucker

Mit einer elefantenfreundlichen Elfenbein-Alternative von TU Wien und Cubicure können alte Kunstgegenstände hochpräzise restauriert werden.

Wienkarte, eingefärbt nach Mietpreisen

An der TU Wien wurde ein Mietmonitor für die Stadt Wien erarbeitet. Er zeigt: Wohnen am privaten Markt wurde in den letzten 10 Jahren teurer und ist…

Lichtstrahl, Medium und Detektor
© Allard Mosk/Matthias Kühmayer

TU Wien und Universität Utrecht erzeugen spezielle Lichtwellen, die selbst undurchsichtige Materialien so durchdringen können als wäre das Material…

Feuer, das neue Material und Eis

Für Computerchips braucht man Materialien, die Hitze möglichst rasch ableiten. An der TU Wien wurde nun eine Metallverbindung identifiziert, die dafür…

Bild Quote Zähler

Zwei Menschen sind von hinten zu sehen. Sie stehen auf dem Dach eines Gebäudes und blicken auf Wien.
TU Wien
Wissenschaftliche Exzellenz entwickeln und umfassende Kompetenz vermitteln
TU Wien
Diskriminierung verhindern und Chancengleichheit verbessern

27415Studierende

5072Mitarbeiter_innen