Compliance-Logo mit Hintergrund juristische Icons

Mit 1.6.2021 richtete die TU Wien den Fachbereich Compliance ein und bestellte Elke Sagmeister zum Compliance Officer (CO) Zentraler Bereich und Verena Dolovai zum CO Forschung. Damit setzt die TU Wien als juristische Person öffentlichen Rechts ein deutliches Zeichen zu Regelkonformität und Transparenz von Prozessen.

Was ist Compliance?

Der Fachbereich Compliance betreut ausschließlich Legal Compliance. Legal Compliance bedeutet die Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen und internen Regelungen sowie die Evaluierung von möglichen Risikofeldern zur Vorbeugung und Verhinderung von Rechtsverstößen. Darüber hinaus ist es Aufgabe von Legal Compliance Officers, Mitarbeiter_innen zu beraten und zu unterstützen.

... Kombination aus:

  • regelkonformem Verhalten
  • Recht und Gesetz zu achten
  • interne Richtlinien (Satzung, Richtlinien, Verordnungen) einzuhalten und
  • Haltung zu zeigen

Was sind die Aufgaben eines Compliance Officers?

Was ist der Nutzen von Compliance?

Compliance-Maßnahmen