Drohnenbild der TU Wien mit einem Icon des Corona-Virus sowie Icons die auf die Sicherheitsmaßnahmen hinweisen

Coronavirus: Sicherheits- und Schutzmaßnahmen an der TU Wien

Allgemeine Information

Dieses Reglement gilt für alle Personen, die Campusareale und Gebäude der TU Wien betreten und sich hier aufhalten.

  • FFP2-Maske
    Das dauerhafte Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend und gilt outdoor und indoor in öffentlichen Bereichen an der TU Wien (Gänge, Höfe, Aula, Lift, Wartebereiche, Kommunikationszonen, etc.) sowie durchgehend während der Lehrveranstaltung oder Prüfung im Hörsaal/Lehrraum/Labor.
    FFP2-Maskenpflicht gilt auch am Büroarbeitsplatz, wo mehr als 1 Person im Raum ist und enger Kontakt zu Arbeitskolleg_innen oder Kund_innen besteht. Siehe Rektoratsverordnung "Benützung von Gebäuden" (PDF) 
  • QR-Code Scan & Kontaktpersonenmanagement
    Es gilt die verpflichtende QR-Coderegistrierung bei Aufenthalt am Campus beziehungsweise im Hörsaal oder Lehrraum am Sitzplatz.
  • Meldung Ihres Verdachts-/Infektionsfalles
    Als Studierende und Mitarbeiter_innen sind Sie verpflichtet, die Universität via Online-Formular zu informieren: www.tuwien.at/tu-wien/corona/studierende/meldung-verdachtsfall für Studierende beziehungsweise https://www.tuwien.at/tu-wien/corona/mitarbeiter-innen/meldung-verdachtsfall Mitarbeiter_innen und studentische Mitarbeiter_innen (Login erforderlich).
  • Sicherheitsabstand: Ein Sicherheitsabstand von 2 m ist überall dort einzuhalten, wo mehrere Menschen an der TUW zusammentreffen können (z.B. Wartebereiche, Ein-/Ausgänge, Kommunikations- oder Lernzonen).
  • Hygiene:  Denken Sie an Hygienemaßnahmen wie Händewaschen, Oberflächendesinfektion und Nies-/Hustetikette.

In Wien geltende Corona-Regeln: https://coronavirus.wien.gv.at/oeffentliches-leben, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Seit 11. November 2021 gelten an der TU Wien generell 2,5-G-Zutrittskontrollen, d.h. geimpft, genesen oder negativer PCR-Test.

Studierende, Mitarbeiter_innen und Besucher_innen haben beim Betreten eines TU-Gebäudes einen Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr beim Sicherheitsdienst vorzuweisen, siehe Rektoratsverordnung "Benützung von Gebäuden" (PDF), öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster. Personen, die keinen G-Nachweis erbringen, haben keinen Zutritt!

  • GEIMPFT: Es gilt der Nachweis über eine Impfung (vollständige Immunisierung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19.
    Hier steht auch unser dringender Appell, sich impfen zu lassen! Nutzen Sie z.B. die Impfstelle am TU Wien-Campus Karlsplatz.
  • GETESTET (PCR): Wien bietet unterschiedliche Testangebote (PCR-Selbsttests, Gurgelboxen, Teststraßen, Apotheken). Die TU Wien stellt Universitätsangehörigen bei Bedarf PCR-Gurgeltests von "Alles gurgelt!" zur Verfügung: Max. 5 Testkits pro Woche können bei den Sicherheitslogen an den TU Wien-Standorten gegen Vorlage des Studierenden- oder Mitarbeiter_innenausweises plus Listeneintrag abgeholt werden. Danach besteht die Möglichkeit, den mit Identitätscheck durchgeführten „Alles Gurgelt!“-Test, auch vor Ort an der TU Wien wieder abzugeben. Die Abgabeboxen stehen bei den Haupteingängen der Campusareale Karlsplatz, Gußhausstraße, Freihaus, Getreidemarkt und Science Center bereit und werden Mo - Fr einmal täglich (zwischen 14:00 und 17:00 Uhr) entleert und zum Labor gebracht. Das Ergebnis ist in der Regel innerhalb von 24 Stunden verfügbar und ist 48 Stunden ab Testdurchführung gültig. Die Abgabe von „Alles Gurgelt!“-Tests in Wiener REWE-Filialen ist nach wie vor auch möglich.
  • GENESEN: Als Nachweis gilt die ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene SARS-CoV-2-Infektion (molekularbiologisch bestätigt) oder ein Absonderungsbescheid.

Seit 11. November 2021 gelten an der TU Wien generell 2,5-G-Zutrittskontrollen, d.h. geimpft und/oder genesen oder negativer PCR-Test.

Studierende, Mitarbeiter_innen und Besucher_innen haben beim Betreten eines TU-Gebäudes einen Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr beim Sicherheitsdienst vorzuweisen, siehe Rektoratsverordnung "Benützung von Gebäuden (PDF)", öffnet eine externe URL in einem neuen FensterPersonen, die keinen G-Nachweis erbringen, haben keinen Zutritt! 

Für TUW-Angehörige gibt es die Möglichkeit, Impf-, Test- oder Genesungszertifikate vorab und datenschutzgerecht in TISS hochzuladen. An den TU-Eingängen überprüft der Sicherheitsdienst die Gültigkeit des G-Nachweises anhand des vorgezeigten TISS-Zutritts-Screens am Smartphone:

  1. Grünen Pass in TISS unter https://tiss.tuwien.ac.at/3g hochladen: Anleitung. Technischer Support unter inside@tiss.tuwien.ac.at
  2. Vorweisen des TISS-Zutritts-Screens am Smartphone beim Gebäudeeingang

Selbstverständlich kann bei der Zutrittskontrolle der G-Nachweis weiterhin elektronisch (zum Beispiel „Grüner Pass“-App der BRZ GmbH am Smartphone) oder auf Papier gemeinsam mit dem Identitätsnachweis vorzeigt werden.

Gebäude Öffnungszeiten

  • Der Zutritt zu TUW-Gebäuden ist nach wie vor nur durch das Passieren der 2,5-G-Zutrittskontrolle (inkl. QR-Coderegistrierung!) gestattet (Haupteingänge Mo - Sa 06:00 – 23:00 Uhr + markierte Nebeneingänge im Jänner; Sonn- und Feiertag geschlossen).
  • Alle Personen sind aufgefordert vor ihrer Rückkehr an den Arbeits- und Studienplatz sicherheitshalber einen PCR-Test zu machen. TUW-Angehörige können nach wie vor und jederzeit Gurgeltestkits bei den Sicherheitslogen abholen.

Beim TU-Checkin besteht für TU-Angehörige die Möglichkeit, nicht-EU konforme Impf- oder Genesungszertifikate oder vom Standard abweichende Nachweise überprüfen und deren Gültigkeit in TISS eintragen zu lassen. Nach diesem Checkin können TU-Angehörige den "TISS G Nachweis", öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster nutzen.

WO?

Studienabteilung, TUW-Campus Karlsplatz, Hauptgebäude EG

Öffnungszeiten: 
Montag, Dienstag und Donnerstag: 9:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 13:30-16:00 Uhr

WAS?

  1. TU-Admin überprüft beim TU-Checkin
    1. Ihre Identität und
    2. Ihre TU-Zugehörigkeit anhand Ihrer TU-Card und
    3. Ihr Impf- oder Genesungszertifikat
  2. Sie unterschreiben die Einverständniserklärung zur Datenkontrolle/-speicherung (Datenschutz)
  3. TU-Admin macht den TISS-Eintrag
  4. Sie loggen sich unter tiss.tuwien.ac.at/3G in TISS ein ("TISS G-Nachweis anzeigen") und weisen ab diesem Zeitpunkt Ihren TISS-Zutritts-Screen beim Eingang vor.

Es wird dringend empfohlen für Jänner geplante interne Veranstaltungen abzusagen oder per Videokonferenz durchzuführen.

Sollte dies nicht möglich sein, sind diese Termine wie bisher nur unter strengsten Sicherheitsauflagen, d.h. mit FFP2-Maske, 2 m-Sicherheitsabstand und strikten G-Kontrollen durchzuführen.

2,5-G-Regel = geimpft, genesen ODER PCR getestet

  • Veranstaltungen im hoheitlichen Bereich der TU Wien wie Sponsionen und Promotionen
  • Lehrveranstaltungen und Schulungen
  • berufliche Besprechungen

2-G-Regel = geimpft oder genesen

Gilt für Veranstaltungen die von externen Organisationen an der TU Wien abgehalten werden. Für diese gelten die Vorschriften gemäß der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung des Bundes sowie die vom Landeshauptmann für Wien erlassene Verordnung in der jeweils geltenden Fassung. Die Einhaltung der 2-G-Regelung, ist vom jeweiligen Veranstalter selbst zu überprüfen und mit dem Fachbereich Veranstaltungsservice abzustimmen.

2-G-plus-Regel = geimpft oder genesen UND PCR getestet

Gilt für interne Veranstaltungen mit Feiercharakter wie beispielsweise Weihnachtsfeiern, Studierendenfeste und dergleichen. Die Einhaltung der 2-G-plus-Regelung ist vom jeweiligen Veranstalter selbst zu überprüfen und mit dem Fachbereich Veranstaltungsservice abzustimmen.

Bei Veranstaltungen an der TU Wien mit mehr als 25 Teilnehmer_innen müssen vom verantwortlichen Veranstalter Kontaktlisten geführt werden. Details: https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-bereiche/gebaeude-und-technik/veranstaltungsservice/aktuelle-auflagen-fuer-veranstaltungen

Soweit möglich sind Arbeitsmeetings mit externen Partner_innen auf ein Minimum zu reduzieren und Arbeitssitzungen in erster Linie online durchzuführen. Ist es nicht möglich, das Meeting online abzuhalten, ist das Meeting mit externen Partner_innen nur unter Einhaltung der 2G-Regel plus zulässig. Die Kontrolle des 2-G plus-Status obliegt der einladenden Stelle.
 

Zutrittspläne für die Campusareale

Plan des Campus Karlsplatz mit Markierung der Eingänge. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie im Text unten.

Hauptgebäudekomplex AA bis AI

  • Haupteingang des Gebäudetrakts AA am Karlsplatz 13: von 06:00 bis 23:00
  • Eingang zur Impfstraße beim Haupteingang des Gebäudetrakts AA.
  • Der Nebeneingang des Gebäudetrakts AA neben der Karlskirche ist gesperrt
  • Nebeneingang zum Hof 1 beim Gebäudetrakt AD in der Resselgasse: von 07:00 bis 19:00 
  • Nebeneingang zum Hof 2 beim Gebäudetrakt AF in der Paniglgasse: von 07:00 bis 19:00
  • Die Nebeneingänge zun den Höfen 2 und 4 in der Paniglgasse sind gesperrt

Institutsgebäude AT

  • Haupteingang zum Gebäude AT in der Resselgasse

Institutsgebäude AP

  • Haupteingang zum Gebäude AP in der Wiedner Hauptstraße

Institutsgebäude AK

  • Haupteingang zum Gebäude AK in der Paniglgasse

Institutsgebäude EA

  • Haupteingang zum Gebäude EA in der Paniglgasse: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang zum Gebäude EA in der Argentinierstraße ist gesperrt

Institutsgebäude EB

  • Haupteingang zum Gebäude EB in der Karlsgasse: von 06:00 bis 23:00

Institutsgebäude EC

  • Haupteingang zum Gebäude EC in der Karlsgasse: von 06:00 bis 23:00

Plan des Campus Freihaus mit Markierung der Eingänge. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie im Text unten.

Freihausgebäude DA, DB und DC

  • Haupteingang zum Freihausgebäude in der Wiedner Hauptstraße: von 06:00 bis 23:00
  • Nebeneingänge zum Freihausgebäude in der Resselgasse: von 07:00 bis 19:00
  • Der Nebeneingang in der Schaurhofergasse ist gesperrt

Bibliotheksgebäude DD

  • Haupteingang zum Bibliotheksgebäude DD in der Resselgasse: 
    • Montag bis Freitag: von 08:00 bis 22:00
  • Der Nebeneingang in der Treitlstraße ist gesperrt.

Institutsgebäude DE

  • Haupteingang zum Gebäude DE in der Treitlstraße: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang in der Operngasse ist gesperrt.

Institutsgebäude DF

  • Haupteingang zum Gebäude DF in der Operngasse: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang in der Resselgasse ist gesperrt

Atominstitut Z

  • Haupteingang zum Gebäude Z in der Stadionallee:  von 06:00 bis 23:00

Plan des Campus Gußhaus mit Markierung der Eingänge. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie im Text unten.

Institutsgebäude CA bis CD

  • Haupteingang zum Gebäude CA in der Gußhausstraße: von 06:00 bis 23:00
  • Die Nebeneingänge zum Gebäude CA in der Gußhausstraße und zum Gebäude CB in der Favoritenstraße sind gesperrt

Institutsgebäude CF bis CI

  • Haupteingang zum Gebäude CF in der Gußhausstraße: von 06:00 bis 19:00
  • Haupteingang zum Hof 2 in der Gußhausstraße: von 07:00 bis 19:00
  • Der Nebeneingang zum Gebäude CF in der Gußhausstraße ist gesperrt.

Institutsgebäude FA bis FC

  • Haupteingang zum Gebäude FA in der Gußhausstraße: von 06:00 bis 23:00
  • Haupteingang zum Gebäude FB am Erzherzog Johann Platz: von 06:00 bis 23:00

Institutsgebäude HA bis HI

  • Der Nebeneingang zum Gebäude HA in der Favoritenstraße: von 07:00 bis 19:00
  • Haupteingang zum Gebäude HE in der Favoritenstraße: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang in der Taubstummengasse: von 07:00 bis 19:00

Institutsgebäude HK

  • Haupteingang zum Gebäude HK in der Favoritenstraße

Institutsgebäude HL

  • Haupteingang zum Gebäude HL in der Taubstummengasse

Plan des Campus Getreidemarkt mit Markierung der Eingänge. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie im Text unten.
  • Haupteingang zwischen den Gebäuden BZ und BA am Getreidemarkt: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang zwischen den Gebäuden BB und BH in der Gumpendorferstraße: 07:00 bis 19:00
  • Der Nebeneingang zwischen den Gebäuden BA und BC in der Lehargasse: 07:00 bis 19:00
  • Der Nebeneingang zum Gebäude BE in der Gumpendorferstraße: 07:00 bis 19:00
  • Alle anderen Eingänge sind gesperrt

Plan des Campus Science Center mit Markierung der Eingänge. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie im Text unten.

Institutsgebäude OD

  • Haupteingang zum Gebäude OD in der Lilienthalgasse: von 06:00 bis 23:00

Institutsgebäude OC

  • Haupteingang zum Gebäude OC in der Lilienthalgasse: von 06:00 bis 23:00

Institutsgebäude OA

  • Haupteingang zum Gebäude OA in der Franz-Grill-Straße: von 06:00 bis 23:00
  • Haupteingang zum Gebäude OA zwischen den Gebäuden OA und OC: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang in der Franz-Grill-Straße ist gesperrt

Institutsgebäude OB

  • Haupteingang zum Gebäude OB in der Franz-Grill-Straße: von 06:00 bis 23:00

Institutsgebäude OY und OZ

  • Haupteingang zum Gebäude OZ in der Franz-Grill-Straße: von 06:00 bis 23:00
  • Nebeneingänge zu den Gebäuden OY und OZ: von 06:00 bis 23:00
  • Der Nebeneingang zum Gebäude OZ auf der Gebäuderückseite ist gesperrt

FAQ Zutrittskontrollen TU Wien

An allen TU-Standorten und -Adressen sind gekennzeichnete Eingänge mit Zutrittskontrollen – auch mit Augenmerk auf Barrierefreiheit und Frequenz der Zutritte – vorbereitet. Wo sich diese Eingänge konkret befinden, zeigen die Campuspläne auf der TU-Coronawebsite.

Es können nur EU-konforme Zertifikate (Grünen Pass (Digital Covid Certificate) in TISS hochgeladen werden. Die in diesen Zertifikaten verfügbaren Informationen und Daten werden vom TISS-Feature, öffnet in einem neuen Fenster überprüft.

Die Gültigkeit eines Zertifikats wird immer zum Zeitpunkt des Zutritts geprüft. Bei mehreren Zutritten pro Tag, wird entsprechend mehrmals geprüft.

Nein

Größere, externe Gruppen kann die verantwortliche, interne Person (zum Beispiel Meetingowner oder Backoffice) mit Angabe einer verantwortlichen, externen Person in TISS registrieren. Letztere ist für den Nachweis des G-Status beziehungsweise für das Kontaktpersonenmanagement der Gruppenmitglieder verantwortlich. Für kleinere Meetings ist die Einzelregistrierung aller externen Teilnehmer_innen vorab in TISS durch die verantwortliche, interne Person ratsam.

Ja, jede_r TUW-Angehörige kann über den eigenen TISS-Account den Gebäudezutritt registrieren unter https://tiss.tuwien.ac.at/zutritt, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Aktuelle Auflagen für Veranstaltungen finden Sie auf der Seite der GUT.

Covid-19-Meldepflicht

Die Meldung eines Verdachts-/Infektionsfalles ist verpflichtend!

Schutzimpfung an der TU Wien

Schriftzug Corona-Schutzimpfung

Impfstelle TU Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien, Prechtlsaal

täglich 8:00-19:00 Uhr

Kontakt

Fragen zum Studien- und Universitätsbetrieb: 
coronainfo@tuwien.ac.at

Arbeitsmedizinscher Dienst TU Wien: amz@gut.tuwien.ac.at

Bei Symptomen (Fieber, Husten, Atembeschwerden), öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster bitte 1450 anrufen

Redaktion: Änderungen, Korrekturen oder Ergänzungen bitte an pr@tuwien.ac.at