Sammlung von Bildern aus der Forschung der MNS Gruppe

Willkommen in der Forschungseinheit für Mikro- und Nanosensorik!

Am Forschungsbereich für Mikro- und Nanosensorik vertiefen wir uns in die grundlegende Physik nanomechanischer Resonatoren, um darauf basierend ultraempfindliche Sensoren und modernste Sensortechnologien zu entwerfen und zu entwickeln. Durch die Interaktion mit unseren nanomechanischen Resonatoren unter Verwendung sowohl elektrischer als auch optischer Methoden erschaffen wir fortschrittliche nanoelektromechanische Systeme (NEMS) und optomechanische Systeme. Unsere Forschung ist eine Synergie verschiedener Disziplinen, darunter Elektrotechnik, Maschinenbau, Mikrosystemtechnik, Physik und Analytische Chemie. Wir sind bestrebt, das volle Potenzial nanomechanischer Resonatoren auszuschöpfen und die Grenzen der Sensortechnologie zu erweitern. Mehr informationen finden Sie in unseren Publikationen und zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten oder ein Studentenprojekt suchen!

Unser Forschungs-Fokus

  • Nanomechanische photothermische Mikroskopie und Spektrokopie
  • Nanomechanische thermische Detektion von Infrarot Strahlung
  • Nanomechanische Oberflächenphysik
  • Analyse von Umweltgiften und Mikroplastik mittels nanomechanischer photothermischer Infrarot Spectroskopie
  • Kopplung und Transduktion von nanomechanischen Säulenresonatoren mit akkustischen Oberflächenwellen
  • Frequenz-Messung Theorie und Elektronik

Unsere Finanzierung