Taubländer's Forschungsaufenthalt in Tokyo

Prof. Ando ist ein weltweit anerkannter Experte im Bereich Polyimid-Chemie und verfügt über breites Fachwissen bezüglich der Verarbeitung solcher Materialien. Darüber hinaus ist sein Labor hervorragend mit einer Vielzahl an modernen analytischen Geräten zur Charakterisierung von Polyimide-Produkten ausgestattet. Dank der vorhandenen Möglichkeiten und Expertise konnten hydrothermal hergestellte Polyimide und daraus hergestellte Folgeprodukte näher hinsichtlich ihres molekularen Aufbaus sowie ihrer thermischen und mechanischen Eigenschaften untersucht werden.
Im Rahmen des Forschungsaufenthalts nahm Michael Josef Taubländer zusätzlich noch an einem internationalen StudentInnen-Workshop an der Tsinghua University in Peking teil. Ziel dieser Veranstaltung war es DoktorandInnen im Bereich der Polymerchemie aus verschiedenen Ländern zu vernetzen und ihnen eine adäquate Bühne zum Vorstellen ihrer Forschung zu geben. Im Rahmen des Workshops hielt Michael Josef Taubländer einen Vortrag zum Thema “Hydrothermally Generated Polyimide Microparticles and Their Composites”. Neben hochqualitativen wissenschaftlichen Präsentationen von DoktorandInnen und den dazugehörigen Diskussionen, fanden im Rahmen des Workshops auch noch Vorträge von renommieren Professoren sowie Exkursionen in und um Peking statt.