• 15 Doktoranden seit 2005, davon 5 jetzt Professoren
  • 16 betreute Bachelorarbeiten
  • 20 betreute Diplomarbeiten 

  • Prof. Dr. Giovanni Di Fratta (postdoc 2017–2021)
    jetzt: Assistant Professor (tenure track) an der University of Naples/Italien
  • Prof. Dr. Christoph Erath (MSc student 2005)
    jetzt: Professor an der PH Voralberg, Feldkirch/Österreich
    Christoph Erath war mein erster Diplomand. Seine Diplomarbeit wurde im Jahr 2005 mit dem ÖMG Studienpreis der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft für die beste Diplomarbeit in Mathematik in Österreich ausgezeichnet.
  • Prof. Dr. Michael Feischl (BSc/MSc/PhD student 2010–2015)
    jetzt: Professor für Computational PDEs an der TU Wien (davor: Associate Professor an der Universität Bonn/Deutschland)
  • Prof. Dr. Thomas Führer (MSc/PhD student 2010–2014, postdoc 2017)
    jetzt: Associate Professor an der PUC Santiago/Chile
  • Prof. Dr. Gregor Gantner (MSc/PhD student 2014–2017, postdoc 2018–2019)
    jetzt: Associate Professor an der Universität Bonn/Deutschland
    Gregor Gantners Dissertation wurde 2018 mit dem Dr. Klaus Körper Award der GAMM für exzellente Dissertationen in Angewandter Mathematik und Mechanik und mit dem ÖMG Studienpreis der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft für die beste Dissertation in Mathematik in Österreich 2018 ausgezeichnet. Außerdem wurde ihm 2018 die Promotio sub auspiciis praesidentis rei publicae verliehen.
  • Dr. Michael Innerberger (MSc/PhD student 2017–2022)
    jetzt: Scientific Computing Software Engineer (permanent) am HHMI Janelia Research Campus, USA
    Michael wurde 2023 die Promotio sub auspiciis praesidentis rei publicae verliehen.
    Prof. Dr. Michael Karkulik (PhD student 2009–2012)
    jetzt: Assistant Professor (tenure track) an der Universidad Técnica Federico Santa María, Valparaíso/Chile
    Michael Karkuliks Doktorarbeit wurde 2013 mit dem Dr. Klaus Körper Preis der GAMM für hervorragende Dissertationen in Angewandter Mathematik und Mechanik ausgezeichnet.
  • Dr. Carl-Martin Pfeiler (BSc/MSc/PhD student 2015–2022)
    jetzt: Postdoc am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, München/Deutschland
  • Prof. Dr. Michele Ruggeri (PhD student 2013–2016, postdoc 2016–2017, postdoc 2019–2021)
    jetzt: Assistant Professor (tenure track) an der Universität Bologna/Italien

 

Betreute Arbeiten

Maximilian Lackner: Py1AFEM: eine Implementierung adaptiver FEM in Python (Supervisors: M. Innerberger, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2023. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Jakob Berner: Adaptive Finite Elemente Methode für endliche viele Zielfunktionale (Supervisors: M. Innerberger, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2023. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Iris Feldhammer: Conforming bisection of simplicial triangulations in 3D (Supervisors: M. Innerberger, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2022. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Samuel Keller: Numerisches Lösen der Landau-Lifshitz-Gilbert Gleichung für dünne Schichten (Supervisors: D. Praetorius, M. Ruggeri), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2022. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Valentin Helml: Ein elementarer Beweis für Konvergenz adaptiver FEM (Supervisors: M. Innerberger, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2021. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Felix Blödorn: Adaptive isogeometrische Finite-Elemente-Methode mit T-Splines (Supervisors: G. Gantner, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2020. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Sebastian Ertel: A virtual element method of arbitrary regularity (Supervisors: D. Praetorius, M. Ruggeri), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2019. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Daniel Haberlik: Adaptive isogeometrische Finite Elemente Methode mit hierarchischen Splines (Supervisors: G. Gantner, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2016. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Juliana Kainz: Stabile Implementierung von HILBERT S2P1 (Supervisors: T. Führer, G. Gantner, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2015. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Carl-Martin Pfeiler: Stabilität der L2-Orthogonalprojektion im Sobolev-Raum H1 und in lokal gewichteten L2-Räumen (Supervisors: M. Karkulik, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, 2015. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Peter Schaefer: Stabile Implementierung der Randelementmethode auf anisotrop verfeinerten Gittern (Supervisors: M. Feischl, M. Karkulik, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2013. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Josef Kemetmüller: Vektorisierte Implementierung von P1-FEM in 3D (Supervisors: M. Page, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2012. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Ebner: A-posteriori Fehlerschätzung für die Symm'sche Integralgleichung (Supervisors: M. Aurada, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2012. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

David Pavlicek: Optimalität adaptiver FEM (Supervisors: M. Aurada, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2011. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Markus Mayr: Stabile Implementierung der Randelementmethode auf stark adaptierten Netzen (Supervisors: S. Ferraz-Leite, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2010. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Feischl: Different Strategies for the Adaptive FEM-BEM Coupling (Supervisors: M. Aurada, D. Praetorius), Bachelor thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2010. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Juliana Kainz: Isogeometrische Randelementmethode für die Lamé-Gleichung (Supervisors: G. Gantner, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2019, Examination: 20.11.2019. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Innerberger: Zur Instanzoptimalität adaptiver 2D FEM (Supervisors: A. Haberl, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2018, Examination: 18.10.2018. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Carl-Martin Pfeiler: Lineare IMEX-Integration zweiter Ordnung für die nichtlineare Landau-Lifshitz-Gilbert-Gleichung (Supervisors: D. Praetorius, M. Ruggeri, B. Stiftner), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2018, Examination: 24.01.2018. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Florian Slanovc: Adaptive FEM für Probleme mit inhomogenen Dirichlet-Daten (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2017, Examination: 21.06.2017. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Stefan Schimanko: Adaptive isogeometric boundary element method for the hyper-singular integral equation (Supervisors: G. Gantner, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2016, Examination: 25.11.2016.

Alexander Haberl: Instanz-Optimalität adaptiver FEM (Supervisors: M. Feischl, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2015, Examination: 15.01.2015. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Gregor Mitscha-Eibl: Adaptive BEM und FEM-BEM-Kopplung für die Lamé-Gleichung (Supervisors: T. Führer, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2014, Examination: 16.10.2014. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Gregor Gantner: Adaptive isogeometric BEM (Supervisors: M. Feischl, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2014, Examination: 11.06.2014. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Josef Kemetmüller: Numerische Integration der Landau-Lifschitz-Gilbert-Gleichung (Supervisors: M. Page, D. Praetorius, M. Ruggeri), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2014, Examination: 08.05.2014. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

David Pavlicek: Simulation des Zellwachstums in einem Bioreaktor (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2013, Examination: 03.09.2013. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Markus Mayr: MILLG - Ein Löser für die Landau-Lifshitz-Gilbert-Gleichung (Supervisors: M. Page, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2013, Examination: 17.01.2013.

Michael Feischl: Optimality of adaptive 2D boundary element method (Supervisors: M. Karkulik, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2012, Examination: 22.03.2012. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Thomas Führer: Numerische Berechnung des magnetischen Streufelds (Supervisors: P. Goldenits, D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2010, Examination: 12.10.2010. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Marcus Page: Schätzerreduktion und Konvergenz adaptiver FEM für Hindernisprobleme (Supervisors: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2010, Examination: 20.05.2010. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Claudia Satke: A Numerical Solver for the Multivariate Black-Scholes Problem Using the Multigrid Method (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2009, Examination: 16.06.2009. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Petra Goldenits: Analyse adaptiver Netzverfeinerungsstrategien für eine hypersinguläre Integralgleichung in 2D (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2009, Examination: 28.01.2009. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Isabella Roth: Zuverlässige a posteriori Fehlerschätzung für datengestörte Randelementmethoden in 2D (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2009, Examination: 08.01.2009. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Philipp Wissgott: A Space-Time Adaptive Algorithm for Linear Parabolic Problems (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2007. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Samuel Ferraz-Leite: A Posteriori Fehlerschätzer für die Symmsche Integralgleichung in 3D (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2007. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Christoph Erath: Adaptive Finite Volumen Methode (Supervisor: D. Praetorius), Diploma thesis, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2005. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Innerberger: Reliable goal-oriented adaptive FEM (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: R. Becker, R. Stevenson), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2022, Examination: 27.04.2022. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Carl-Martin Pfeiler: Numerical analysis and efficient simulation of micromagnetic phenomena (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: S. Bartels, N. Mauser), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2022, Examination: 17.03.2022. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Stefan Schimanko: On optimality of adaptive FEM and BEM (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: S. Funken, M. Vohralik), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2021, Examination: 23.06.2021. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Bernhard Stiftner: Second-order in time numerical integration of the Landau-Lifshitz-Gilbert equation (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: J. Kraus, A. Prohl), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2018, Examination: 21.06.2018. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Alexander Haberl: On adaptive FEM and BEM for indefinite and nonlinear problems (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: A. Bespalov, T. Betcke), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2018, Examination: 24.04.2018 [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Gregor Gantner: Optimal adaptivity for splines in finite and boundary element methods (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: H. Harbrecht, D. Peterseim), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2017, Examination: 30.11.2017. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michele Ruggeri: Coupling and numerical integration of the Landau-Lifshitz-Gilbert equation (Supervisor: D. Praetorius; Reviewers: S. Bartels, A. Jüngel), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2016, Examination: 22.11.2016. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Feischl: Rate optimality of adaptive algorithms (Supervisor: D. Praetorius; Reviewer: C. Carstensen), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2015, Examination: 24.04.2015. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Thomas Führer: Zur Kopplung von finiten Elementen und Randelementen, (Supervisor: D. Praetorius; Reviewer: E. Stephan), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2014, Examination: 26.06.2014. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Marcus Page: On dynamical micromagnetism, (Supervisors: D. Praetorius, L. Banas), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2013, Examination: 18.10.2013. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Michael Karkulik: Zur Konvergenz und Quasioptimalität adaptiver Randelementmethoden (Supervisor: D. Praetorius, J.M. Melenk; Reviewer: S. Sauter), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2012, Examination: 29.10.2012. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Petra Goldenits: Konvergente numerische Integration der Landau-Lifshitz-Gilbert Gleichung (Supervisor: D. Praetorius; Reviewer: D. Süss), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2012, Examination: 15.06.2012. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Markus Aurada: Mixed conforming elements for the large-body limit in micromagnetics (Supervisors: J.M. Melenk, D. Praetorius; Reviewer: C. Carstensen), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2011, Examination: 21.10.2011. 

Samuel Ferraz-Leite: Quadratic minimization with non-local operators and non-linear constraints (Supervisors:  J.M. Melenk, D. Praetorius; Reviewer: S. Bartels), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2011, Examination: 18.02.2011. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Jelena Bojanic: Numerical Analysis of the 1D Satellite Beam Equation (Supervisors: C. Carstensen, D. Praetorius), Dissertation, Institute of Analysis and Scientific Computing, TU Wien, 2005. [PDF], öffnet eine Datei in einem neuen Fenster

Akademischer Stammbaum