Verschiedene Bilder zu den Inhalten des Studiums sind im Bienenwabenmuster zusammengesetzt. In der Mitte steht das Motto "Mensch, Umwelt, Technik".

Masterstudium Umweltingenieurwesen

Studienkennzahl

UE 066 566 - Masterstudium Umweltingenieurwesen

Studiendauer

4 Semester

Umfang

120 ECTS

Sprache

Deutsch

Abschluss

Diplom-Ingenieur_in
Master of Science

Studienplan

Aktuelle Umweltprobleme wie Klimawandel, Luft- und Wasserverschmutzung, Ressourcenverknappung bei steigendem Abfallaufkommen oder Hochwasserkatastrophen stellen große Herausforderungen für Gesellschaft, Wissenschaft und Technik dar. Daraus entsteht eine immer stärker werdende Nachfrage an Expert_innen, deren Wissen sich nicht nur auf einzelne technische Lösungen beschränkt, sondern die befähigt sind, komplexe Probleme im Kontext von Mensch, Umwelt und Technik erkennen, analysieren und lösen zu können.

Studieninhalte

Schematische Darstellung der Prüfungsfächer aus dem Masterstudium Umweltingenieurswesen, der genaue Inhalt der Grafik ist in Textform darunter eingebaut

Aufbauend auf der umfassenden Grundausbildung des Bachelorstudiums Umweltingenieurwesen erfolgt eine Vertiefung der dort erworbenen Kenntnisse. Das Masterstudium bietet die Möglichkeit einer wahlweisen fachspezifischen Spezialisierung in Schwerpunkten des Umweltingenieurwesens. Der Studienplan umfasst sowohl die Schaffung eines erweiterten Basiswissens u.a. in den Bereichen der Geodäsie und Geoinformation, der Energietechnologie, der Risikobewertung, der Ingenieurhydrologie, des Ressourcenmanagements sowie der Umweltethik und Technikfolgenabschätzung als auch eine Spezialisierung in zwei der folgenden vier Schwerpunkte:

  • Erfassung und Verarbeitung von Geodaten
  • Umweltrisiko – Luftqualität und Klima
  • Umweltrisiko – Wasser
  • Ressourcenmanagement und Siedlungswasserwirtschaft

Die Absolvent_innen des Masterstudiums Umweltingenieurwesen verfügen über weitgehende Kenntnisse in den Grundlagenfächern und in ausreichendem Maße über vertiefende Kenntnisse in den gewählten Themengebieten der Schwerpunkte. Dies ermöglicht ihnen, sich mit Expert_innen anderer Spezialisierungen im Umweltbereich zu verständigen und ihr facheinschlägiges Wissen so einzubringen, dass ein nachhaltiger, holistischer Umgang gewährleistet ist. Das Masterstudium Umweltingenieurwesen vereint die Wissensprofile von Generalist_innen und Spezialist_innen im Sinne einer neuen Generation von Ingenieur_innen.

Absolvent_innen des Masterstudiums Umweltingenieurwesen sind für die folgenden Tätigkeitsbereiche befähigt.

  • Angewandte Forschung und Entwicklung in der Umweltindustriebranche sowie in Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen
  • Leitende Tätigkeit bei Umweltprojekten im Bereich Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Ressourcenmanagement, Luftqualität und Luftreinhaltung, Klimaschutz, umweltbezogene Geoinformation und Umwelttechnik sowie im öffentlichen Dienst
  • Umweltbeauftragte in einem Betrieb
  • Erfassung und Verarbeitung von Geodaten für unterschiedliche Anwendungen des Umweltingenieurwesens
  • Analyse und Bewertung des Umweltrisikos für Luftqualität und Klima sowie Identifikation von Lösungen
  • Analyse, Bewertung und Modellierung des Umweltrisikos im Bereich Wasser, sowohl in quantitativer als auch qualitativer Hinsicht, sowie die Ermittlung von Lösungsmöglichkeiten
  • Durchführung konzeptioneller und planerischer Aufgaben im Bereich der Siedlungs-/ Wasserwirtschaft und des Ressourcenmanagements

Die Zulassung erfolgt mit dem Bachelorstudium Umweltingenieurwesen. Eine Zulassung mit anderen Abschlüssen ist nach individueller Prüfung und gegebenenfalls zusätzlichen Prüfungen auch möglich.

Studiendekan

Jörg Krampe

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing.

Mehr Info und Kontakt

Dekanat der Fakultät für Bauingenieurwesen

Karlsplatz 13
Stiege 1, 1. Stock
1040 Wien

Telefon: +43 1 58801 20014
uiw@tuwien.ac.at
Webseite des Dekanats, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Studierendenvertretung

Fachschaft Bau- und Umweltingenieurwesen

Karlsplatz 13
Stiege 7, 3. Stock
1040 Wien

Telefon: +43 1 58801 49559
biz@tuwien.ac.at
Webseite der Fachschaft, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster