Es hat sich gezeigt, dass es zu den Themen ADHS und Autismus viele Fragen und großen Diskussionsbedarf gibt. Deswegen wurde die Coffee Hour: barrierefrei ins Leben gerufen. „Wir wollen unseren Studierenden die Möglichkeit geben, sich zu informieren, sich auszutauschen und möglichst niederschwellig mit uns, dem Student Support, in Kontakt zu treten“, erklärt Nicole Kretschy, Behindertenbeauftrage der TU Wien.

Vor jeder Coffee-Hour barriere frei findet eine Diskussionsrunde für Autismus-Spektrum und ADHS statt:

Ziel der Disskusionsrunde Autismus-Spektrum und ADHS ist der Informations- und Erfahrungsaustausch für Betroffene. Dabei wird besonderer Wert auf praktische Lebenshilfe und Unterstützung im Studium gelegt, sowie auf gegenseitige emotionale Unterstützung und Motivation. Sie ist offen für Studierende mit einer Autismus-Spektrum Diagnose oder Verdacht/Selbstdiagnose. 




Die erste Coffee-Hour barrierefrei hat am 23.01.2024 in dem Kontaktraum, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster der TU Wien stattgefunden. Aufgrund des erfolgreichen Verlaufs wird diese Veranstaltung im Verlauf des Sommersemesters 2024 fortgesetzt
 

Coffee Hour: barrierefrei

Die zukünftigen Treffen werden an folgenden Terminen abgehalten:
 

19.03.2024 12:00-13:00 Uhr

16.04.2024 12:00-13:00 Uhr

14.05.2024 12:00-13:00 Uhr

04.06.2024 12:00-13:00 Uhr

Diskussionsrunde ADHS - Ort: Seminarraum 366, Gußhausstraße 27 - 29, 1040 Wien, 3.OG, Raum: CA 03 22

Diskussionsrunde Autismus Spektrum - Ort: Gußhausstrasse 27-29, 3. Stock, GESTU Raum: CA 03 18

Die zukünftigen Treffen werden in dem Kontaktraum, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster der TU Wien abgehalten:
 

19.03.2024 13:00-14:00 Uhr

16.04.2024 13:00-14:00 Uhr

14.05.2024 13:00-14:00 Uhr

04.06.2024 13:00-14:00 Uhr