Geräteausstattung

Am Standort Getreidemarkt, 1060 Wien, stehen moderne Rechner zur Verfügung um hoch-parallellisierte Simulationen auf aktuellen Prozessoren durchführen zu können. Weiters wurden diese durch externe Grafikkarten erweitert, was eine Verlagerung bestehender Rechenanforderungen auf eine vielfach besser parallelisierbare Recheninfrastruktur ermöglicht. Zur Erweiterung der parallel durchführbaren Simulation und zur Durchlaufszeitverkürzung kann auf mehrere Server zurückgegriffen werden, welche ein Vielfaches an Leistung gegenüber klassischen Rechnern besitzen.

Sollten die Anforderungen eines spezifischen Projektes doch die hauseigenen Rechenkapazitäten übersteigen, können diese auf den Vienna Scientific Cluster (VSC), öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster ausgelagert werden.