Günther Michael Zeck

Günther Zeck studierte Physik an der TU München, Deutschland, absolvierte einen Post-Doc am Massachussets General Hospital, USA und kam 2020 als Universitätsprofessor an die TU Wien. Seit 2022 leitet er hier das Institut für Biomedizinische Elektronik.

Sein Hauptforschungsinteresse gilt der Zell-Chip-Kopplung, um biomedizinisch relevante Systeme zu verstehen und zu modulieren, unter der Annahme diese adäquat durch elektrische Ersatzschaltungen zu beschreiben. Zusammen mit engagierten Mitarbeitern und Kooperationspartnern entwickelt er Elektrodenarrays und wendet sie in der Biomedizin an.

Er verantwortet die Grundlagenkurse Elektrotechnik 1, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster und Elektrotechnik 2, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster im Bachelorstudium Elektrotechnik und Informationstechnik.

Eine Übersicht über alle Publikationen finden Sie auf Google Scholar, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster und in der Publikationsdatenbank der TU Wien, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Auswahl:

  • Reh M., Lee M.-J., Zeck G. (2022), Expression of Channelrhodopsin-2 in Rod Bipolar Cells Restores ON and OFF Responses at High Spatial Resolution in Blind Mouse RetinaAdvanced Therapeutics 2100164
  • Corna A., Hermann T., Zeck G. (2018), Electrode-size dependent thresholds in subretinal neuroprosthetic stimulationJ.Neural.Eng. 15(4) 045003
  • Zeck G., Jetter F. Bertotti G., Thewes R. (2017), Electrical Imaging: Investigating Cellular Function at High ResolutionAdvanced Biosystems 1(11) 1700107
  • Samba R., Herrmann T., Zeck G. (2015), PEDOT-CNT coated electrodes stimulate retinal neurons at low voltage amplitudes and low charge densitiesJ.Neural.Eng., 12(1) 016014
  • Zeck, G., Fromherz, P. (2001), Noninvasive neuroelectronic interfacing with synaptically connected snail neurons immobilized on a semiconductor chipProc.Natl.Acad.Soc. USA 98 (18) 10457-10462

Univ.Prof. Dipl.-Phys. Univ. Dr.rer.nat.

Günther Michael Zeck

Vorstand

Gußhausstraße 27-29, 1040 Wien, Österreich

Telefon: +43 1 58801 354800 Günther Michael Zeck anrufen

E-Mail an Günther Michael Zeck senden