Ass.-Prof.in Dr.in Anna-Theresa Renner

Profil

Anna-Theresa Renner ist Inhaberin der Laufbahnstelle für „Soziale Infrastruktur Forschung und Planung“ am Forschungsbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik des Instituts für Raumplanung. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich vor allem mit regionalen und räumlichen Variationen im Zugang zur Gesundheitsversorgung, und den Effekten einer ungleichen Verteilung von Gesundheitsdienstleistungen auf die Bevölkerungsgesundheit und die Patient*innenmobilität. Sie arbeitet derzeit außerdem an Projekten zum Einfluss von extremen Hitzeperioden auf Hospitalisierungen und Arbeitsunfälle in Österreich, und zu den Effekten von regionalen Krankheitsausbrüchen auf frühkindliche Gesundheit in Indien.

Anna-Theresa ist derzeit Visiting Scholar am Weatherhead Center for International Affairs in Harvard. Zu ihren früheren Affiliationen zählen die Wirtschaftsuniversität Wien, das Vienna Institute of Demography/Akademie der Wissenschaften und die Gesundheit Österreich GmbH.

Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Infrastruktur
  • Gesundheitsökonomie
  • Regionalwissenschaft

ausgewählte Publikationen

Irlacher, Michael; Pennerstorfer, Dieter; Renner, Anna-Theresa; Unger; Florian (2022): Modelling inter-regional patient flows: Theory and evidence from spatially explicit data. (R & R at the International Economic Review)
(An earlier version of the paper can be found here: https://www.cesifo.org/en/publikationen/2021/working-paper/modeling-inter-regional-patient-mobility-does-distance-go-far, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster)

Renner, Anna-Theresa (2019). Inefficiencies in a healthcare system with a regulatory split of power: A spatial panel data analysis of avoidable hospitalisations in Austria. European Journal of Health Economics. https://doi.org/10.1007/s10198-019-01113-7, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Shaikh, Mujaheed; Miraldo, Marisa; Renner, Anna-Theresa (2018). Waiting time at health facilities and social class: Evidence from the Indian caste system. PLoS ONE, 13(10) open access. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0205641, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.