Von der Analyse von Elementen bis zu supramolekularen Biomolekülen

Unser Forschungsbereich entwickelt Methoden zur Analyse von Elementen und Molekülen, z.B. zur Charakterisierung von Oberflächen, zur Spurenanalyse, zur Analyse des Proteoms und Metaboloms von biologischen und medizinischen Proben, bis hin zu Nanopartikeln und Viren. Neben massenspektrometrischen Methoden kommen verschiedenste Trennverfahren und bildgebende Verfahren zur Anwendung.

Forschungsschwerpunkte

  • Massenspektrometrie
  • Elementanalyse
  • Molekülanalyse
  • Supramolekülanalyse
  • Oberflächenanalyse
  • Nanopartikel
  • Bioanalytik
  • Proteomik
  • Stoffwechselforschung, Metabolomik und Lipidomik
  • Atomkraftmikroskopie

Forschungsgruppen

Massenspektrometrische Bio-und Polymeranalytik

Oberflächen-, Spurenanalytik und Chemometrie

Bioanalytik

 

Leitung: Univ.Prof. Dr.techn. Ruth Birner-Gruenberger

Portrait von Ruth Birner-Grünberger

© Ruth Birner-Grünberger