Campus Gusshaus mit ETIT-Logo

News aus der Elektrotechnik

Neu an der TU Wien? Starthilfe mit AKMATH.

Mathematik ist eine wesentliche Grundlage für nahezu alle Studien der TU Wien. Der Angleichungskurs Mathematik bietet für neue Studierende in zwei Wochen eine Auffrischung und erleichtert so den Einstieg in die fachspezifischen Studien.

Logo des Angleichungskurs Mathematik

Der Angleichungskurs Mathematik bietet für neue Studierende in zwei Wochen eine Auffrischung.

Vom 19. bis 30. September findet der erste AKMATH Turnus (Angleichungskurs Mathematik) statt. Der Kurs wird für alle Studienrichtungen in gleicher Form angeboten. Es werden jene Stoffgebiete der Mathematik wiederholt und vertieft, die für das kommende Studium grundlegend sind. AKMATH besteht aus 10 Modulen, die sich je aus Vorlesung und Übung zusammensetzen. Die Übungen schließen nach einer Pause an die Vorlesung an, um den erlernten Stoff mit Hilfe von Beispielen zu festigen.  

Das Skriptum ist im Graphischen Zentrum der TU Wien (Freihaus, Roter Bereich, Erdgeschoss) gedruckt oder als eBook erhältlich. Studierende erhalten nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses 1,5 ECTS Punkte.

Anmeldung

Für die Teilnahme bei AKMATH ist eine Anmeldung über TISS notwendig. Die Vorlesung findet nur in Präsenz statt, eine einzige Gruppe wird zusätzlich ausschließlich online abgehalten werden.

Der AKMATH wird von dem Institut für Analysis and Scientific Computing in Zusammenarbeit mit dem Vizerektorat Studium und Lehre, den Studiendekanaten und mit Unterstützung des Teaching Support Centers sowie TU.IT organisiert. „Wir wollen allen Studienbeginner_innen einen guten Start an der TU Wien ermöglichen, dazu müssen sie jedoch auf einem annähernd gleichen Stand in Mathematik sein. Um das zu gewährleisten haben wir den Angleichungskurs Mathematik ins Leben gerufen." begründet Vizerektor Kurt Matyas die Entscheidung den AKMATH an der TU Wien anzubieten.

Oktoberturnus

Vom 3. bis 18. Oktober wird der AKMATH noch einmal angeboten. Der Oktoberturnus ist allerdings komprimiert in wenigen Modulen, welche abgestimmt auf die Pflichtlehrveranstaltungen angeboten werden. Auch für diesen Termin müssen sich Studierende verpflichtend über TISS anmelden.

Es wird empfohlen den AKMATH-Kurs im September zu besuchen, da dieser ohne zusätzliche Belastungen des Semesterstarts absolviert werden kann!

Nähere Infoshttps://www.tuwien.at/studium/studieren-an-der-tuw/akmath