Personenprofil

Senior Scientist Dipl.-Ing.in Dr.in Nina SVANDA

Klimagerechte Raumplanung, Stadtregionen, kommunale und regionale Entwicklungsplanung, Tourismusentwicklung und Raumplanung, Regionalentwicklung in Entwicklungsländern

Nina Svanda studierte Raumplanung und Raumordnung an der TU Wien und war von 1996-2004 in einem Planungsbüro in nationalen und internationalen Kommunal- und Regionalentwicklungsprojekten in Österreich und Südamerika tätig. Seit 2004 lehrt und forscht sie am Institut für Raumplanung der TU Wien. 2013 hat sie ihre Dissertation zum Thema "Building Bridges - Brückenschlag zwischen Internationaler Humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit: Der Beitrag der Stadtentwicklungsplanung“ abgeschlossen. Die Themen Katastrophen und Krisen und wie diese mit Unterstützung der Raumplanung bewältigt bzw. Katastrophenprävention betrieben werden kann, ziehen sich durch ihre Lehr-, Forschungs- und Projekttätigkeit und haben sie von Naturkatastrophen über kriegerische Konflikte aktuell zur Klimakrise als Forschungsschwerpunkt geführt. Klimagerechte Raumplanung und ihre Umsetzung auf regionaler und stadtregionaler Ebene sind Nina Svanda ein besonderes Anliegen.

Kontakt, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster  |  Publikationen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster  |  Forschungsportal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

LVA-Nr. Typ Titel
280.794 PR Räumliche Entwicklungsplanung | Kleinregion Thaya-Taffa-Wild, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
280.923 SE Diplomseminar Region, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
200.273 SE Seminar Umweltingenieurwesen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
280.815 VU Tourismus und Raumplanung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
280.814 VU Tourismusanalyse und nachhaltige Tourismusplanung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

200.273

SE

Seminar Umweltingenieurwesen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

Die Tabelle enthält eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen, die Nina Svanda im Wintersemester 2022 abhält. Die erste Spalte enthält die sechsstellige Lehrveranstaltungsnummer, die zweite den Lehrveranstaltungsyp und die dritte den Lehrveranstaltungstitel. Folgende Lehrveranstaltungstypen sind möglich: VO (Vorlesung),  VU (Vorlesung mit Übung), UE (Übung), SE (Seminar), PR (Projekt), EX (Exkursion). 

 

  • klimagerechte Raumplanung
  • Stadtregionen
  • kommunale und regionale Entwicklungsplanung
  • Tourismus und Raumplanung
  • APCC Special report: Strukturen für ein klimafreundliches Leben

Senior Scientist Dipl.-Ing. Dr.in techn. Nina Svanda

Telefon: +43 1 58801 280707 Nina Svanda anrufen

E-Mail an Nina Svanda senden