Einblick ins Depot des Archivs: Gang mit Regalen links und rechts

© Archiv der TU Wien / Thomas Györik

Die Sicherheitssanierung des Archivs der TU Wien läuft seit 1. Februar 2023 und soll voraussichtlich im 1. Quartal 2024 abgeschlossen sein.

Das Archiv ist seit 3. April für externe Benutzer_innen geschlossen. Inzwischen sind wir übersiedelt - Sie finden uns in unserem Ausweichquartier am Karlsplatz 13, Stiege 6, 1. Stock, Räume AF 0129 und AF 0133. Bei der Beantwortung schriftlicher oder telefonischer Anfragen kann es zu längeren Wartezeiten kommen, da auch unser Zugang zum Archivdepot sehr stark eingeschränkt ist.

Wir hoffen, dass die Bauarbeiten bis März 2024 abgeschlossen sein werden. Erst dann wird wieder ein regulärer Benutzer_innendienst möglich sein.

 

 

Aufgaben

Das Archiv leistet die Sicherung, Bereitstellung und Auswertung der administrativen und wissenschaftlichen Überlieferung der TU Wien und ihrer Vorgängerinstitutionen seit der Gründung im Jahre 1815 in schriftlicher, bildlicher, audiovisueller und digitaler Form. Das umfasst die folgenden Aufgaben:      

  • Beobachtung und Anwendung von Entwicklungen/Gesetzeslage
  • Forschung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstständige Aktivitäten
  • Dienstleistungen nach Innen und Außen
  • Bewahrung und Erschließung des Archivbestandes

 

NICHT zuständig ist das Archiv für die Ausstellung von Studienzeitbestätigungen.
Dafür wenden Sie sich bitte an die Studienabteilung (studienabteilung@tuwien.ac.at) .

Alle Fotos auf der Website des Archivs: (c) Archiv der TU Wien / Thomas Györik.