Spannendes aus dem Archiv

Artikel aus "Freihaus"

Das Archiv dokumentiert die Geschichte der TU Wien anhand ausgewählter Stücke aus den Beständen.
Die Artikel erschienen zuerst im Freihaus, der Mitarbeiter_innen-Zeitschrift der TU Wien.

Wegweisend für musikalischen Genuss - zum 250. Geburtstag der Klavierbauerin Nanette Streicher, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Nicht nur ein "Mailüfterl" - zum 100. Geburtstag des Computerpioniers Heinz Zemanek, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Professor an der TH und letzter Finanzminister der Monarchie - zum 150. Geburtstag von Josef Redlich, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Revolutionäre Änderungen an der Technischen Hochschule in Wien: Auf dem Weg zur Universität - das Technikstudiengesetz von 1969, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Zur Erinnerung an Friedrich Kraus, einen ehemaligen Hörer der Technischen Hochschule Wien: Friedrich Kraus, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster - ermordet in Auschwitz
Die Tagebücher eines umtriebigen Technikers - Josef Stummer von Traunfels, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (1808 - 1891)
War da etwas? 1968, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster an der Technischen Hochschule in Wien
Otto Wagner, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster - Maturant am k.k. polytechnischen Institut
Ernst Winter, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster - Portrait eines Dunera-Boys
Der Bauingenieur Kujtim Ali Beqiri, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster - eine albanische Biographie
Zwei Jubiläen + zwei Konstrukteure = ein Gedanke: Das Fahrrad, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Josef Frank, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster - ein Neuerer mit klassischer Ausbildung
Eventplanung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster anno 1816
Gerhard Hanappi, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (1929 - 1980), Student und Weltklassesportler
Karl Gölsdorf, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (1861 - 1916) - Lokomotivkonstrukteur
Boecklsaal und Boeckl-Fries, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster im Hauptgebäude am Karlsplatz
Eine "Neugründung" des polytechischen Instituts in Wien - das Organisationsstatut von 1865, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Ein fast vergessenes Organisationsgesetz - das HOG 1955, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Luis Trenker, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (1892 - 1990) - Architekt, Regisseur, TV-Star

Weitere "News"

Was macht das "Wiener Beugerl" im TU-Archiv? "Privilegierte Backrezepte", öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Prominente Besuche, interessante Events und mehr...

Der Schauspieler August Zirner, Enkel der Besitzerin des Kauf- und Kaffeehauses "Zwieback" in der Kärntnerstraße / Ecke Weihburggasse, war auf Spurensuche im TU-Archiv, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.
Josef Safier, geb. 1915 in Wien, inskribierte Bauingenieurwesen an der TH, 1938 musste er Österreich verlassen - sein Sohn, der Autor David Safier, recherchierte seinen Lebensweg, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Präsentation der Festschrift, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster "Technik für Menschen - 200 Jahre Technische Universität Wien". Die Festschrift zum Jubiläum der TU Wien entstand unter maßgeblicher Beteiligung des Archivs. Die beiden ersten Bände zur Geschichte der TH / TU von 1914 bis 1955 beleuchten eine Periode tiefgreifender Umbrüche.

Das Archiv ist für Recherchezwecke frei zugänglich, aber Sie müssen nicht unbedingt eine Forschungsfrage haben; anlassbezogen gibt es auch Führungen zu bestimmten Themen an, wie z. B. im Rahmen des Internationalens Tags der Archive, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster. Für Gruppen bis zu 10 Personen gibt es auch spezeille Führungen - Anfrage genügt!

 

Archiv der TU Wien

Einblick in den Lesesaal des Archivs

© Archiv der TU Wien / Thomas Györik

Karlsplatz 13, 1040 Wien
T +43-1-58801-41140
archiv@zv.tuwien.ac.at

Sie finden uns im TU-Hauptgebäude, Karlsplatz 13, Stiege 3, 1. Stock

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung - auch in der vorlesungsfreien Zeit