Kooperationen

Logo UniKid UniCare Austria

Im Netzwerk der Expert_innen für Vereinbarkeit und Wissensvermittlung an Kinder und Jugendliche arbeiten gemeinsam Vereinbarkeits- und Kinderbetreuungsbeauftragte sowie Leiter_innen der Vereinbarkeits-, Familien- und Kinderbüros an der Verankerung und Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und familiären Betreuungsaufgaben im universitären Kontext. Einer der wichtigsten Erfolge der gemeinsamen Arbeit ist die Aufnahme der Vereinbarkeit in das UG 2002. Mehr über das Netzwerk UniKid-UniCare Austria erfahren Sie hier., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Die TU Wien arbeitet seit vielen Jahren in diesem interuniversitären Netzwerk der Expert_innen für Vereinbarkeit mit und ist seit 2009 am Aufbau und an der Entwicklung des Netzwerkes maßgeblich beteiligt.

Sprecherinnen 2021:

Mag.a Nina Krebs
Universität Wien

Dipl.-Päd. Stefanie Madsen
TU Wien

Logo Familie in der Hochschule e.V.

Der Verein „Familie in der Hochschule“ (FidH) ist ein Zusammenschluss der aktuell 129 Hochschulen im deutschsprachigen Raum (Stand Juni 2021), die die Charta „Familie in der Hochschule“ unterzeichnet haben. Durch die Unterzeichnung der Charta gehen alle Mitglieder die Selbstverpflichtung ein, anspruchsvolle Standards der Familienorientierung zu verfolgen und umzusetzen. Sie definieren die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben als prägendes Profilelement ihrer Hochschule. So übernehmen sie öffentlichkeitswirksam ihre gesellschaftliche Verantwortung als Bildungs-, Arbeits- und Lebensorte. Der Verein zeichnet sich durch einen deutschsprachig weiten Dialog und partnerschaftliches Arbeiten auf Augenhöhe aus.

Die TU Wien unterzeichnete die Charta "Familie in der Hochschule" im Jahre 2015 und wurde Vereinsmitglied. Am 7. September 2017 war sie Gastgeberin der 4. Jahrestagung des FidH unter dem Leitsatz „Vereinbarkeit 4.0 – Neue Wege für familiengerechte Hochschulen?“

 

 

Logo Unternehmen für Familien

Das Netzwerk "Unternehmen für Familien" dient dem niederschwelligen, offenen, unkomplizierten Austausch zum Thema Vereinbarkeit von Familie & Beruf. Mit unterschiedlichen Aktivitäten wie österreichweiten Vernetzungstreffen, Partnertagen und persönlichen Gesprächen werden gemeinsam Ideen entwickelt und ein umfassendes Commitment für ein familienfreundliches Österreich gestärkt. Mit dem Beitritt zum Netzwerk bekennt wir uns als TU dazu, einen aktiven Beitrag für mehr Familienfreundlichkeit im eigenen Verantwortungsbereich zu leisten sowie Vorbild und Ansporn für andere zu sein. Die Webseite des Netzwerks bietet Wissenswertes rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen und Gemeinden, präsentiert vorbildliche Initiativen und Maßnahmen sowie Erfahrungsberichte, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster von Unternehmen und Gemeinden.

Staatspreis2020

Im Jahr 2020 erreichte die TU Wien den 2. Platz beim Staatspreis Familie und Beruf in der Kategorie Öffentliche rechtliche Unternehmen und wurde damit als familienfreundlichste Universitäte Österreichs 2020 ausgezeichnet.