News

IT - die Brücke zwischen Digitalisierung, Infrastruktur und Nutzung

Informationstechnologien ermöglichen uns erst, uns den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen. Die Digitalisierung fordert ihrerseits die IT heraus, in dem sie neue Entwicklungen anstoßen kann. Ein interessantes Spannungsfeld, in dem sich auch der digitale Transformationsprozess der TU Wien bewegt.

Spannungsfeld IT und Digitalisierung

Ohne die Entwicklung der Informationstechnologie gäbe es auch keine Digitalisierung. Sie bildet die Basis, auf der sich die digitale Transformation bewegen kann. Die Herausforderungen gehen dabei deutlich über die Wahl des richtigen "Werkzeugs" oder der richtigen Plattform hinaus. Vielmehr sind es Fragestellungen, die umfassender zu betrachten sind: Wie kann man digitale Zusammenarbeit in unterschiedlichsten Bereichen und mit funktionierenden Schnittstellen gestalten? Und wie kann man einen guten Umgang mit Daten pflegen? Beides Themen, die an einer großen Forschungsuniversität besondere Bedeutung haben.

Deswegen haben wir Bernd Logar, CIO der TU Wien, vor die Kamera geholt und ihn gefragt, welche Themen die IT in nächster Zeit - gerade mit Blick auf die Digitalisierung - beschäftigen werden. Seine Überlegungen dazu sehen Sie in dieser Ausgabe unserer .digital news bits-Serie, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.