Forschungsgruppe ECODESIGN

Ökointelligente Produktentwicklung nach den Prinzipien des ECODESIGNs und der Kreislaufwirtschaft

Als Forschungsgruppe des Instituts für Konstruktionswissenschaften und Produktentwicklung (E307), öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster beschäftigen wir uns seit 1996 mit dem Thema ECODESIGN im nationalen und internationalen Umfeld. Zu unseren Schwerpunkten zählt die Entwicklung von ECODESIGN Tools (siehe Quick Links), deren Umsetzung mit und in Unternehmen, sowie die Aus- und Weiterbildung in der universitären Lehre.

Unsere Forschungsschwerpunkte reichen von der Bewusstseinsbildung, der Entwicklung von Umweltbewertungsmethoden, der Produktverbesserung bis zu Maßnahmen der Umweltkommunikation von Produkten oder Dienstleistungen.

Durch die langjährige Projektabwicklung und den bereits aufgebauten Kontakten sind dem Team die nationalen und internationalen Förderschienen bekannt, auf die je nach Projektart zurückgegriffen werden kann (Projekte). Neben unseren Mitarbeiter_innen haben wir einen Pool an interessierten Studierenden, die sich im Rahmen von Diplomarbeiten und Dissertationen mit Ihren ECODESIGN Aufgabenstellungen auseinandersetzen.

Laufende Forschungsprojekte

RHODaS Partnermeeting in Wien

Nach dem ersten Partnermeeting in Barcelona trafen sich alle Projektpartner des im Mai 2022 gestarteten RHODaS Projekts zum zweiten Partnermeeting in Wien am Standort des Austrian Institut for Technology (AIT).

Im Rahmen des EU geförderten RHODaS Projekts wird ein neuer Antriebsstrang für Elektro-LKWs unter Einsatz neuer Halbleitertechnologien, Siliziumkarbid (SiC) & Galliumnitrid (GaN), entwickelt.

Die Grundspezifikationen für den Antriebsstrang sind bereits definiert. Ziel ist eine Hybridlösung zu schaffen, in der sowohl SiC als auch GaN verwendet wird. Die Forschungsgruppe Ecodesign startet nun mit der Ausarbeitung konkreter Spezifikationen im Hinblick auf Umwelt-, Kritikalitäts- und Kreislaufwirtschaftsaspekte. Hierfür ist das Mitwirken aller Projektpartner von entscheidender Bedeutung. Das Partnermeeting bot den idealen Rahmen allen Beteiligten das Thema Ecodesign, Kreislaufwirtschaft und Life Cycle Assessment näher zu bringen.

Das nächste Partnermeeting wird im Frühjahr 2023 am Standort des Projektpartners Bosmal in Polen stattfinden.

Leiter Forschungsgruppe Ecodesign

Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Wimmer

E-Mail an Wolfgang Wimmer senden

Kontakt

Forschungsgruppe ECODESIGN (E307-02-01)
Institut für Konstruktionswissenschaften (E307)

Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften

Campus Getreidemarkt
Lehargasse 6, 1060 Wien

Objekt 7 (Gebäude BD), 4. Stock