Luftaufnahme des Campus Getreidemarkt mit dem Logo des IET

© Matthias Heisler

Dienstleistungen des Forschungsbereichs Strömungsmaschinen

Der Forschungsbereich Strömungsmaschinen des Instituts für Energietechnik und Thermodynamik bietet folgende nachfolgende Dienstleistungen an.

Durchführung von Expertisen

Das Institut für Energietechnik und Thermodynamik bietet Know-How in 

  • stationäre und instationäre Auslegung und Berechnung von Rohrleitungen und Rohrleitungssystemen, 
  • Auslegung von Pumpen und Turbinen, 
  • numerische Methoden für Strömungsmaschinen (CFD-Berechnungen).

Durchführung von experimentellen Untersuchungen im Labor

Für Versuche stehen ein hydraulisches Labor mit folgenden Prüfständen 

  • Peltonturbinenprüfstand
  • Universalprüfstand für Pumpen und Turbinen
  • Armaturenversuchsstand

sowie ein thermisches Labor zur Verfügung.

Messung in Anlagen

Als neutrale Einheit bieten wir Messung in hydraulischen Kraftwerksanlagen :

  • Wassermengenmessung in offenen Kanälen (Flügelmessung). 
  • Durchflussmessung in Rohrleitungen (US-Laufzeitverfahren). 
  • Wirkungsgradmessung für Hochdruckkraftwerke (thermodynamischen Methode). 
  • Abnahmemessungen für Pumpen und Turbinenanlagen.

Erstellung von auf Ihre Bedürfnissen zugeschnittene Softwarelösungen

Wir bieten Ihnen die Entwicklung von maßgeschneiderten Softwarelösungen zu Problemstellungen im Bereich Strömungsmaschinen und Anlagen an. Nach Ihren Wünschen und Erfordernissen kann die Lösung mit unterschiedlichsten Mitteln erfolgen: 

  • C, C++. 
  • Matlab-Simulink. 
  • MS-EXCEL.
  • Labview