Luftaufnahme des Campus Getreidemarkt mit dem Logo des IET

© Matthias Heisler

Kurzbeschreibung des Softwarepakets NOWA

NOWA ist ein Programm zur Berechnung der stationären Strömungsverteilung in beheizten Rohrnetzwerken unter Gravitationseinfluss. Mit Wasser als Medium erlaubt es sowohl die Simulation von einphasigen Strömungen, wie sie in Zentralheizungs- und Fernwärmesystemen auftreten, als auch von Wasser-Dampf- bzw. Dampfströmungen, wie sie in Dampferzeugern vorkommen.

Bei Auftreten einer Zweiphasenströmung kann der Druckverlust sowie die Dampfvoreilung nach verschiedenen in der Technik üblichen Modellen berechnet werden.

Einsatzmöglichkeiten

Aufgrund der Vielseitigkeit in den Simulationsmöglichkeiten, wie zum Beispiel der Simulation von

  • Naturumlaufsystemen
  • Zwangumlaufsystemen
  • Zwangdurchlaufsystemen

sowie der

  • Pumpenauslegung
  • Drosseloptimierung

ist NOWA bei namhaften Kesselherstellern weltweit im Einsatz.

Literatur

[1] P. Nowotny: Ein Beitrag zur Strömungsberechnung in Rohrnetzwerken, Fortschr.-Bericht VDI, Reihe 6, Nr.: 102, VDI Verlag, Düsseldorf, 1982

[2] A. Stribersky, W. Linzer: Ein Beitrag zum Problem der Stabilität beim Naturumlauf, Fortschr.-Bericht VDI, Reihe 6, Nr.: 154, VDI Verlag, Düsseldorf, 1984

[3] K. Ponweiser, W. Linzer und Y. Josifi: Stabilitätsbetrachtungen an einem Dampferzeuger mit einem Zwei-Trommel-Bündel, VGB Kraftwerkstechnik, Vol. 77, Nr. 3,  Seiten 178-180 (1997)