Leeres Nachklärbecken, Wassergütewirtschaft

© F3/Hubert Dimko, Harry Krischanz

Aktuelles von der Wassergütewirtschaft

Februarseminar 2023

Titelbild Einladung

Der Entwurf für die neue Kommunalabwasserrichtlinie fördert ausdrücklich die Ausweitung der Wasserwiederverwendung in Europa. Das war für lange Zeit in Österreich kein zentrales Thema. Allerdings zeigte u.a. der letzte Sommer, dass sich der Druck auf die verfügbaren Wasserressourcen durch den Klimawandel erhöht. Die Kombination aus langen Trockenphasen und Starkregenereignissen erfordert eine langfristige Adaptierung der Siedlungswasserwirtschaft.
Daher haben wir beschlossen, einen besonderen Fokus im Rahmen des von uns gemeinsam mit dem ÖWAV - Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster veranstalten Februarseminars auf die Wiederverwendung von gereinigtem Abwasser zu legen.
Wir freuen uns sehr auf die hochkarätigen Vorträge und auf die sicherlich spannenden Diskussionen!
Mehr Info und Anmeldung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
 

Leitung

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Jörg Krampe

Karlsplatz 13/226-1, 1040 Wien, Österreich

Profil

Sie finden uns hier:

Lageplan Institut für Wassergüte

Karlsplatz 13/226.1

A-1040 Wien

Zugang über Hauptgebäude,

Stiege 1, 2. Stock

Sekretariat +43 1 58801 22611

E-Mail