Projekte

Übersicht über zur Zeit laufende Projekte

ANTIVERSA

Biodiversität: Ausbreitungsbarriere für Antibiotikaresistenz

BegrünteFließwege.AT

Erstellung einer Grundlage zur Umsetzung von begrünten Fließwegen und Pufferstreifen auf Basis der Modellergebnisse des Modells PhosFate mit dem Ziel eines reduzierten Sediment- und Phosphoreintrags in belastete Gewässer

Danube Hazard m3c

Monitoring, Model-basiertes Management und Aufbau institutioneller Kapazitäten zur Bewältigung der Herausforderungen durch gefährliche Spurenstoffe im Donaueinzugsgebiet

ERWINN

Evaluierung von modellbasierten, lokalisierten Erosionsschutzmaßnahmen innerhalb eines erosionsgefährdeten Pilotgebiets

FATERISK Aqua

Neue Belastungsfaktoren für die Gesundheit: PFAS im urbanen Wasserkreislauf

IP EEM

Fluoreszenzspektroskopie in wasserwirtschaftlichen Systemen

LINPOR TW KO

Großtechnische Implementierung einer Nebenstrom-Deammonifikation mit Linpor® Aufwuchskörpern in der Kläranlage Korneuburg

MARGINS-II

Identifizierung und Quantifizierung der Antibiotikaresistenzgen- Hintergrundbelastung von Abwasser und Oberflächengewässern in Österreich

NaWas - Raab

Nachhaltige Wassergütewirtschaft Raab – Online Monitoring

NitroClim.AT

Nachhaltiges Stickstoffmanagement in Österreich unter dem Aspekt des Klimawandels

PROMISCES

Vermeidung von persitenten, organischen und mobilen Industriechemikalien im Boden-Sediment-Wasser-Kreislauf

RecyCL II

RecyCl II - Behandlung von salzbelasteten Straßenabwasser mittels Elektrodialyse und Umkehrosmose

ReLaKAN

Reduktion der Lachgasemissionen auf kommunalen Kläranlagen durch biologische Abluftbehandlung im Nebenstrom

SelektAra

Selektiver Überschussschlammabzug aus Belebungsbecken kommunaler Abwasserreinigungsanlagen

Auswahl an abgeschlossenen Projekten

ANSWER

ANtibioticS and mobile resistance elements in WastEwater Reuse applications: risks and innovative solutions - Marie Curie ITN

AquaStress

An integrated assessment of impacts on water availability and water quality under changing climate and land use

ARAfuture

Ein nachhaltiges Konzept für die kommunale Abwasserreinigung der Zukunft

AquaAutoCE

Automatisierte Quantifizierung anorganischer Ionen in Wasser- und Abwasserproben über elektrophoretische Auftrennung

ARCEM

Austrian Research Cooperation on Endocrine Modulators

BioMAra

Biologische Methanisierung in Faulbehältern kommunaler Abwasserreinigungsanlagen

CapNex

Aufbau von Kapazitäten zum Wasser-Energie-Ernährungssicherheits-Konnex durch Forschung und Ausbildung in Kenia und Uganda

DaNUbs

Nutrient Management in the Danube Basin and its Impact on the Black Sea

EOS - Hauptkläranlage Wien

Energieoptimierung Hauptkläranlage Wien

KleinAOP

Anpassung und Optimierung des AOP Verfahrens für die Trinkwasserversorgung kleinerer Versorgungseinheiten

Klimawandel und Wasserwirtschaft

Anpassungsstrategien an den Klimawandel für Österreichs Wasserwirtschaft

KomOzAk

Weitergehende Reinigung kommunaler Abwässer mit Ozon sowie Aktivkohle für die Entfernung organischer Spurenstoffe

KomOzon

Technische Umsetzung und Implementierung einer Ozonungsstufe für nach dem Stand der Technik gereinigtes kommunales Abwasser - Heranführung an den Stand der Technik

KomOzAk II

Weitergehende Reinigung kommunaler Abwässer mit Ozon sowie Aktivkohle für die Entfernung organischer Spurenstoffe - Toxikologie und allgemeine Anwendbarkeit

KontiGran

Granulares Belebtschlammverfahren in kontinuierlich durchflossenen Anlagen

Linpor-HD

Hauptstrom-Deammonifikation mit Linpor®-Aufwuchsträgern als IFAS-Verfahren

NanoDESTINARA

Verhalten von ausgewählten Nanopartikeln bei der kommunalen Abwasserreinigung

Neusiedler See

Ökodynamische Rehabilitation; Betrachtungen zur Wasserqualität der Raab

P-Recycling

Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasser

PharmAqua

Entwicklung einer Membran-Adsorptions-Kombination zur Abtrennung von anthropogenen Spurenstoffen

PowerStep

Die Kläranlage als Kraftwerk

ProFor

Gewässerrehabilitation Weinviertel

Pulkau und Thaya

Einzugsgebietsmanagement für die Pulkau unter Berücksichtigung deren Einflusses auf die Thaya

REBEN

Schilfgürtel Neusiedler See/Fertő - Gemeinsamer Ansatz zur Erhaltung einer guten Wasserqualität am Neusiedler See

ReLaKO

Reduktionspotential bei den Lachgasemissionen aus Kläranlagen durch Optimierung des Betriebes

SiWaWi

Zukünftige stoffliche und mikrobiologische Herausforderungen für die kommunale Siedlungswasserwirtschaft

StraPhos

Zukunftsfähige Strategien für ein österreichisches Phosphormanagement

Stobimo - Nährstoffe

Stoffbilanzierung für Nährstoffe auf Einzugsgebietsebene

Stobimo - Spurenstoffe

Emissionsmodellierung organischer und anorganischer Parameter in Einzugsgebieten

TEMPEST

Erfassung von Emissionen ausgewählter Spurenstoffe aus Kanalsystemen und Handlungsoptionen zu deren Minderung und Optimierung einer alternativen Nachweismethode für Kunststoffpartikeln in Wasserproben

Water Footprinting - Virtuelles Wasser

Wasser-Fußabdruck von Zucker