Margit Pohl

Titel

Ao.Univ.Prof.Mag.Dr.

Geburtsjahr und -ort

1957

Studium/Studienrichtung

Wirtschaftsinformatik, Psychologie in Wien

Interviewdatum

30. Januar 2012

Human-Computer Interaction, Informationsvisualisierung, E-Learning (Diese Forschungsschwerpunkte sind interdisziplinär zwischen Informatik und Psychologie angesiedelt; daher kann ich Kenntnisse aus beiden Bereichen einbringen)

 

Ganz sicher. Frauen werden diskriminiert, auch wenn das oft nicht deutlich sichtbar ist und oft auch gar nicht dem bösen Willen der Beteiligten entspringt, sondern Verhaltensweisen, die in der frühesten Kindheit eingelernt werden.

Das ist immer sehr schwierig. Es ist wichtig, dass Lebenspartner Verständnis dafür haben, dass man als Frau eine Karriere anstrebt.

Man muss hartnäckig sein und darf bei frustrierenden Erlebnissen nicht sofort aufgeben.

Margit Pohl

Ao.Univ.Prof. Mag.rer.soc.oec. Dr.phil.

Univ.Dozentin

T +43 1 58801 18753

E-Mail senden