News

Zwei KURIER-Teil-Stipendien im Wert von je 10.000 Euro für den Professional MBA Facility Management

Da eine profunde Ausbildung im heutigen Wirtschaftsleben essenziell ist, vergibt die Tageszeitung "KURIER" gemeinsam mit dem Continuing Education Center der TU Wien zwei Teil-Stipendien im Wert von je 10.000 Euro für den Professional MBA Facility Management, Lehrgangsstart März 2015.

Zwei KURIER-Teil-Stipendien im Wert von je 10.000 Euro für den Professional MBA Facility Management

Zwei KURIER-Teil-Stipendien im Wert von je 10.000 Euro für den Professional MBA Facility Management

Gute Gründe für einen MBA an der TU Wien
Die Entscheidung, einen MBA zu absolvieren, ist ein großer Schritt. Gute Gründe sprechen für eine Weiterbildung an der TU Wien und die Teilnahme am Professional MBA Facility Management – lesen Sie nach, was Alumni über uns sagen, oder sehen Sie sich das Videointerview mit einem Alumnus an, um einen Einblick in den Lehrgang zu erhalten.



Zielgruppe
Die Zielgruppe dieses MBA-Programms umfasst

  • Personen, die eine wirtschaftliche Weiterbildung für zukünftige Management- und Führungsaufgaben anstreben und im Bereich des Immobilien- oder Facility Managements tätig sind oder sein wollen.
  • Personen, die Interesse an einer wirtschaftlichen Zusatzausbildung und General-Management-Inhalten haben und sich in Praxisbeispielen mit dem zweitgrößten Kostenblock von Unternehmen - Immobilien und Infrastruktur - auseinandersetzen möchten.

Zielsetzung des Professional MBA Facility Management
Vorrangiges Ziel ist die Vermittlung von Managementkompetenzen. Der postgraduale Universitätslehrgang verbindet auf einzigartige Weise die Wissens- und Kompetenzvermittlung im Bereich des General Managements mit Fachwissen aus dem Immobilien- und Facility Management.

Bewerbung
Bitte fordern Sie die Bewerbungsunterlagen unter fm@tuwien.ac.at an und übermitteln Ihre vollständigen Unterlagen bis 31. Oktober 2014.
Die besten BewerberInnen werden zu einem Hearing eingeladen. Das Stipendium wird von einer unabhängigen Jury auf Basis der eingelangten Bewerbungen vergeben. Der Selbstbehalt beträgt9.500 Euro. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für nähere Informationen besuchen Sie unsere nächste Info-Session am 16. Oktober 2014 (17.30 Uhr, TU Wien) oder kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch.

Kontakt:
Technische Universität Wien
Continuing Education Center
MMag. Catherina Purrucker
Operngasse 11/017, 1040 Wien
T: +43-1-58801-41722
fm@tuwien.ac.at 
fm.tuwien.ac.at