News

Veranstaltungstipp: WdF und Linde Verlag laden zur Podiumsdiskussion und Buchpräsentation "Spitzenleistungen made in Austria"

Vizerektor Dr.Paul Jankowitsch, TUalumni Boardmitglied und Bundesvorsitzender des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF), führt durch einen spannenden Abend mit Podiumsdiskussion und Buchpräsentation zum Thema Spitzenleistungen österreichischer Europa- und Weltmarktführer und deren Strategien.

Bucheinband

K-Wörter wie Krise und Krankjammern können die meisten von uns nicht mehr hören. Dabei gibt es auch Manager, die abseits der Negativschlagzeilen ihr Firmenschiff auf Kurs halten.

Keynote Speech von Prof. Hermann Simon

Nach den von Prof. Hermann Simon, dem zurzeit wohl einflussreichsten Management-Denker deutscher Zunge, erstellten Kriterien dieser „hidden champions“ beleuchtet das Buch „Spitzenleistungen made in Austria“ genau diese Unternehmen.

Podiumsdiskussion

Was sie als Firmenchefs anders machen, erzählen drei Vorstände dieser Europa- und Weltmarktführer. Parallel dazu erfahren Sie mehr über ihre Rezepte aus den Analysen der Buchautoren und von Prof. Simon persönlich, der in die Welt der Top-Performer einführt.
Der Diskussion stellen sich:

  • Dr. Andreas Blaschke
    Mitglied des Vorstands der Mayr Melnhof-Gruppe
  • Dr. Peter Pichler
    Vorstandsvorsitzender der Berndorf AG
  • Hans Aage Jörgensen
    Vorsitzender der Geschäftsführung der AHT Cooling Systems GmbH
  • Dr. Thomas Haller
    Simon-Kucher & Partners
  • Dipl.-Kfm. t.o. Harald L. Schedl
    Simon-Kucher & Partners


"Spitzenleistungen made in Austria – Europa- und Weltmarktführer und ihre Strategien"

In der Buch-Neuerscheinung Spitzenleistungen made in Austria destillieren die Autoren Thomas Haller und Harald L. Schedl die Erfolgskriterien der „österreichischen Europa- und Weltmeister“ besonders heraus.
In der österreichischen Unternehmenslandschaft finden sich zahlreiche Welt- und Europamarktführer – viele davon sind der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt.
Das Buch schildert anhand konkreter Beispiele, wie österreichische Unternehmen erfolgreich der internationalen Konkurrenz trotzen und Markführerschaft erobern konnten. Im Rahmen einer eingehenden Analyse werden deren Erfolgsstrategien herausgearbeitet, um zu zeigen, wie es gelingen kann, von einem kleinen Familienunternehmen zum Europa- oder sogar Weltmarktführer aufzusteigen.
Dr. Thomas Haller ist Managing Director bei Simon-Kucher & Partners und Leiter des Wiener Büros. Er absolvierte das Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien.
Dipl.-Kfm. t.o. Harald L. Schedl ist Partner bei Simon-Kucher & Partners und Geschäftsführer der Büros in Wien, Warschau und Moskau. Er absolvierte das Betriebswirtschafts- und Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Stuttgart.

Moderation

Durch den Abend führt der Vizerektor für Finanzmanagement und Controlling der TU Wien sowie TUalumni-Boardmitglied Dr. Paul Jankowitsch, Bundesvorsitzender des WdF.

Termin

Zeit: Donnerstag, dem 24. September 2009, um 18.30 Uhr
Ort: Festsaal der TU-Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Anmeldung

Um Anmeldung bis spätestens 21.9.2009 wird gebeten unter:

Die Veranstaltung ist kostenlos, bitte beachten Sie die beschränkte Teilnehmerzahl!


Programmdownload



Weiterführende Links:

TUalumni
Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF) 
Linde Verlag