News

TUtheTOP trifft Gerhard Zadrobilek

Erfolgreicher Kaminabend von TUtheTOP, dem High Potential Programm der TU Wien, mit Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek.

Am 12.12.2007 fand der erste Kaminabend von TUtheTOP, dem High Potential Programm statt. Eingeladen waren alle TeilnehmerInnen des Programms, sowie VertreterInnen der TU Wien, der Partnerunternehmen (Mainpartner Accenture, BCG, CSC, Frequentis, McKinsey, OMV,  Porr, Rehau, Strabag und Verbund) und des Schirmherren.

Die Veranstaltung startete um 18:00 Uhr mit einem einstündigen Vortrag des Ex-Radprofis und Trainers Gerhard Zadrobilek zum Thema „Was machen Sieger anders?“, gefolgt von einer Podiumsdiskussion moderiert von Heid Aichinger (Karrierenstandard) und der Verlosung von 10 Büchern von Gerhard Zadrobilek „Ist Erfolg nur Zufall“. Zum Ausklang des Abends gab es noch die Möglichkeit sich bei einem Buffet über das soeben gehörte zu unterhalten.

Was machen Sieger anders?

Gerhard Zadrobilek ist jüngster Österreich Radrundfahrt Sieger der Geschichte. Sein wohl größter Erfolg war der 14. Platz bei der „Tour de France“. Er ist der einzige Athlet weltweit, der sowohl Straßen-, als auch Mountainbike Weltcup Rennen gewonnen hat.

In seinem Vortrag vermittelte er Erfahrungen und Schlüsselerlebnisse über Gesetzmäßigkeiten aus dem Profisport und zeigt die Parallelen zum Berufsleben auf.
Inhalte des Vortrags sind:
•    Was braucht es, um ein Ziel zu erreichen?
•    Ziele-Modell
•    Der Umgang mit Hürden und Hindernissen
•    Die Wichtigkeit Mentaler Fitness für Ihren beruflichen Erfolg
•    Mentale Ressourcen
•    Grenzen sprengen

Gemütlicher Ausklang

Im Anschluss an den Vortrag und die Podiumsdiskussion gab es im benachbarten Böcklsaal, bei einem kleinen Buffet, die Gelegenheit das soeben Gehörte zu diskutieren, sowie Hr. Zadrobilek noch weitere Fragen zu stellen.

Alle Informationen zu TUtheTOP finden Sie unter: http://tuthetop.tucareer.com