News

TU Wien ist "TOP-Lehrbetrieb"

Sozialpartner und die Stadt Wien zeichnen jährlich Wiener Betriebe aus, die vorbildliche Standards in der Lehrausbildung setzen. Am 12.12. gingen gleich zwei Qualitätszertifikate an die TU Wien.

Mit dem Qualitätszertifikat ausgezeichnet: E366 und E290 [1]

Mit dem Qualitätszertifikat ausgezeichnet: E366 und E290 [1]

Mit dem Qualitätszertifikat ausgezeichnet: E366 und E290 [1]

Mit dem Qualitätszertifikat ausgezeichnet: E366 und E290 [1]

Am 12. Dezember wurde zum bereits dritten Mal das Wiener Qualitätssiegel "TOP-Lehrbetrieb" an Betriebe vergeben, die in ihrer Lehrausbild besonders nachahmenswerte Standards setzen. Eine Fachjury besetzt aus Vertreter_innen der Sozialpartner ermittelte die 26 TOP-Lehrbetriebe, die nun für vier Jahre das Qualitätssiegel führen dürfen.

Unter den Ausgezeichneten findet sich die TU Wien gleich zweimal wieder. Sowohl dem Institut für Sensor- und Aktuatorsysteme, als auch dem EDV-Labor der Fakultät für Architektur und Raumplanung wurde das Qualitätszertifikat für ihr Engagement im Bereich der Lehrlingsausbildung verliehen.

Die Verleihung erfolgte durch Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner, Innungsmeister Alexander Eppler, AK-Präsident Rudi Kaske, die stellvertretende ÖGB-Präsidentin Renate Anderl sowie Johannes Höhrhan, Geschäftsführer der IV-Wien am 12. Dezember im Wiener Rathaus.
Videos zu den ausgezeichneten Betrieben und eine Bildergalerie der Verleihung finden Sie auf der Seite der Wirtschaftskammer Wien.

[1] Fotos ©WKO.tv | Peter Hackl, buch & regie filmproduktion gmbh