News

TU Wien auf der BeSt³ Wien 2009

4 Tage lang geballte Information zu über 70 Studien, das erwartet die BesucherInnen am Stand der TU Wien (Halle E, T29) bei der BeSt³ 09. Von 5.-8. März dreht sich zwischen 9.00 und 18.00 Uhr in der Stadthalle Wien alles um Beruf, Studium und Weiterbildung.

Logo

Logo

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Best-Bilder 2008

Die BeSt³ - Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung ist Österreichs größte Bildungsmesse. Im Vorjahr informierten sich über 80.000 Interessierte über Bildungsmöglichkeiten.
Die TU Wien als Österreichs größte Forschungs- und Bildungseinrichtung im Bereich Technik und Naturwissenschaften ist seit Jahren fixer Bestandteil.

BeraterInnen aller Studienrichtungen stehen auf einer Fläche von über 60m² an den vier Tagen bereit, um den Wissendurst der BesucherInnen zu stillen. Von Architektur bis Wirtschaftsingenieurwesen werden alle Interessensgebiete abgedeckt.
Den Messestand der TU Wien finden Sie wie in den Jahren zuvor in der Halle E im hinteren Bereich, Standnummer T29.

Neben der Beratung am Stand werden auch noch zwei Vorträge von der TU Wien angeboten:

Donnerstag, 5.3., 13.20 – 14.00 Uhr
Berufsbildpräsentation:
WirtschaftsingenieurIn – TechnikerIn oder WirtschafterIn?
Vortragssaal C, Halle E

Samstag, 7.3., 13.20 – 14.00 Uhr
Berufsbildpräsentation:
TechnikerIn gesucht! Was ist ein Techniker/eine Technikerin?
Vortragssaal C, Halle E

Am Freitag und Samstag ist der Bolide des TU Wien Racing Teams  - edge - live am TU-Stand zu bewundern. Mitglieder des Rennteams stehen zusätzlich für Auskünfte bereit.

Die BeSt richtet sich an MaturantInnen, SchülerInnen, Studierende, Schul- und StudienabbrecherInnen sowie an Eltern, LehrerInnen, HochschulabsolventInnen, Berufstätige und an Weiterbildung Interessierte.
Zu den AusstellerInnen zählen Universitäten, Kollegs, Fachhochschul-Studiengänge, Akademien, private Bildungsanbieter, Sprachschulen, Interessensvertretungen sowie Firmen, die über Arbeitsplätze und betriebsinterne Weiterbildungsprogramme informieren.

Einen Messeplan, das genaue Vortragsprogramm usw. finden Sie auch unter http://www.bestinfo.at