News

TU-Forum am 13.12.: Mobilfunk - Fakten und Mythen

Die Technische Universität (TU) Wien stellt sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und greift in der Reihe "TU-Forum" Themen mit technischem Hintergrund auf, die polarisieren. Den Auftakt macht "Mobilfunk - Fakten und Mythen" am 13.12. ab 18 Uhr.

Plakat

Wien (TU). - Viele Themen mit technischem Hintergrund erhitzen alltäglich die Gemüter: Feinstaub, Kernspaltung, Nachhaltigkeit usw. Die Technische Universität (TU) Wien hat sich mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe "TU-Forum" das Ziel gesetzt, die wissenschaftlichen Hintergründe dieser polarisierenden Themen vier mal pro Jahr einem breiteren Publikum näher zu bringen.

Den Auftakt macht die TU Wien am 13. Dezember ab 18 Uhr mit "Mobilfunk - Fakten und Mythen" (4., Karlsplatz 13, Boeckl-Saal). Die Wiener Ärztekammer verbreitet ein Plakat, das vor dem Gebrauch von Handys warnt. Mobilnetzbetreiber sprechen von Panikmache. Die TU-Professoren Ernst Bonek und Alfred Barth werden über technische Hintergründe und den Konsens unter MedizinerInnen zum Stand der Forschung berichten.

Der Eintritt ist frei und interessiertes Publikum herzlich willkommen.

Downloads:
PDFPlakat
PDFEinladung

Rückfragehinweis:
Melanie Wagner
Technische Universität Wien
PR und Kommunikation
Operng. 11/011, 1040 Wien
T +43/1/58801-41021
F +43/1/58801-41093
E-Mail

Aussender:
TU Wien - PR und Kommunikation
Karlsplatz 13/E011, A-1040 Wien
+43-1-58801-41027
+43-1-58801-41093

www.tuwien.ac.at/pr, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster


Mag. Daniela Ausserhuber