News

TU Diversity Projekt 2016

2016 gibt es einige Workshops für TU-Angehörige zum Thema Diversity. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Diversity

Diversity Management verfolgt das Ziel, die positive Gesamtatmosphäre an der TU Wien zu verstärken, soziale Diskriminierungen von Personen zu verhindern und die Chancengleichheit zu verbessern. Dabei stehen aber nicht Minderheiten selbst im Fokus, sondern hierbei geht es um die Gesamtheit aller Mitarbeiter_innen und Studierenden in ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Bei den Unterschieden handelt es sich zum einen um die äußerlich wahrnehmbaren Unterschiede, von denen die Wichtigsten: Geschlecht, Ethnie, Alter und Behinderung sind - zum anderen um subjektive Unterschiede wie die sexuelle Orientierung, Religion und Weltanschauung.

Diversity Management hat das Ziel nicht nur die individuelle Verschiedenheit (engl.: diversity) der Mitarbeiter_innen und Studierenden besonders hervorzuheben, sondern diese im Sinne einer positiven Wertschätzung für den Erfolg der TU Wien nutzbar zu machen.

Die TU Wien erachtet Diversity Management als sehr wichtig, was sich auch im TU Visionsprozess 2025+ widerspiegelt:

  • Was ist nun die Strategie/Haltung der TU Wien zu diesem Thema?
  • Wie/Wo wird die Strategie kommuniziert?
  • Welche Maßnahmen/Projekte sollen auf der operativen Ebene umgesetzt werden?
  • Welche Rahmenbedingungen und Strukturen sind dafür notwendig?
  • Welche Kennzahlen und Werkzeuge braucht es, um die Wirksamkeit der Strategie zu evaluieren?
  • Wie möchte die TU Wien nach außen wahrgenommen werden?

Viele Angehörige der TU Wien haben sich bereits in der Vergangenheit als Expert_innen erfolgreich mit diesen Fragen auseinandergesetzt und dabei sind strategische Dokumente genauso entstanden wie konkrete Maßnahmen.

Das Projekt Diversity Management 2016 startet nun den Versuch der Ergänzung, Zusammenfassung und Weiterentwicklung, basierend auf bestehenden Dokumenten und Erfahrungen sowie den konkreten Rückmeldungen der unterschiedlichen Bedürfnisse der Gesamtheit der Mitarbeiter_innen.
Eine Arbeitsgruppe aus Expert_innen wird relevante Informationen sammeln und sichten. Im Rahmen des PE-Programms wird es unter der Rubrik "Diversity“ erstmals spezielle Angebote zu den unterschiedlichen Dimensionen geben:

Alter(n)
"Ich hab noch so viel vor - 50 als das neue 40"

22.06.2016
Hedwig Schnabel-Zukal
Details und Anmeldung
Anmeldung für Studierende unter diversity@tuwien.ac.at 

"Jede Generation hat Lust auf Kooperation"  
26.09.2016
Christine Zach
Details und Anmeldung
Anmeldung für Studierende unter diversity@tuwien.ac.at

Interkulturalität 1:Kultur und Internationalität "TU around the world" - Kennenlernen von Kolleg_innen mit interkulturellem Hintergrund
29.09.2016
01.12.2016
Swantje Cooper, Simone Souczek, TU internationals
Details und Anmeldung
Anmeldung für Studierende unter diversity@tuwien.ac.at

Behinderung
"Recruiting +"

01.06.2016
Kerstin Jagsits
Details und Anmeldung
Anmeldung für Studierende unter diversity@tuwien.ac.at

Das sind die Workshops für die Themen des ersten Jahres. Wir laden Sie herzlich ein, an diesen Workshops teilzunehmen und dazu beizutragen, dass die Buntheit der TU Wien von allen Angehörigen positiv erlebt wird. Da die Evaluation ein wichtiger Bestandteil dieses Projekts ist, haben Sie als Teilnehmer_in dieser Workshops die Möglichkeit, an dieser Erhebung teilzunehmen.

Interessierte Mitarbeiter_innen und Studierende laden wir sehr herzlich dazu ein, dieses Projekt mitzugestalten. Dazu schreiben Sie bitte an Sabine Pum unter diversity@tuwien.ac.at
 
Informationen und Details über das Projekt finden Sie unter: 
http://www.tuwien.ac.at/dle/personalentwicklung/diversity_management  

 

Bild: © Heidemarie Pichler