News

Stipendium für "MSc Program Renewable Energy"

Die Tageszeitung "Die Presse" vergibt erneut ein Stipendium im Wert von 14.000 Euro für das postgraduale "MSc Program - Renewable Energy in Central and Eastern Europe" der TU Wien.

Symbol

Die Nachfrage nach fundiertem Know-how zu Erneuerbaren Energien seitens der Wirtschaft steigt ständig. Das einzigartige interdisziplinäre, grenzüberschreitende postgraduale Masterprogramm der Technischen Universität Wien in Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha nimmt diese Herausforderung an.

Inhalte:

  • Umfassendes Technologiewissen zu Erneuerbarer Energie
  • Management und Bewertung nachhaltiger Energiesysteme
  • EU-Erweiterung und themenbezogenes Recht

Zulassung: Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikation durch eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung

Abschluss: Master of Science (MSc) der TU Wien

Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend, modularer Aufbau

Sprache: Englisch

Start: 20. Oktober 2006
Das Stipendium in der Höhe von 14.000 Euro wird von einer Jury vergeben (4.000 Euro Selbstbehalt des/der Stipendiaten/in). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird verständigt.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und zweiseitiges Kurzessay zum Thema "Renewable Energy Sources in Central and Eastern Europe - Potentials and Limits" in englischer Sprache) bis spätestens 28. April 2006 an stipendium@diepresse.com.

Information:
Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Mag. Petra Aigner
Tel: +43-1-58801-41710

newenergy.tuwien.ac.at, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster