News

Psychologische Beratungsstelle für Studierende Wien

Der Tätigkeitsbericht des Jahres 2007 der psychologischen Beratungsstelle liegt jetzt vor.

Im Zeitraum von 1.1.2007  bis 31.12.2007 wurden insgesamt 3.824 Klienten betreut.
Mit diesen fanden 14.547 Beratungskontakte statt, davon 7.846 in Einzelkontakten und 4.676 in Gruppenkontakten.
Zusätzlich gab es 2.025 Kurzkontakten (an Infoständen, im Sekretariat...)

Ziel der Arbeit ist die Unterstützung von Studierenden und Studieninteressenten mit psychologischen und psychotherapeutischen Methoden, sowie mit allgemeinen Studieninformationen. Es wird Entscheidungshilfe bei Studienwahl- und Studienwechselproblemen gegeben, diverse Gruppen bei Lern- und Prüfungsproblemen sowie zur Verbesserung der sozialen Kompetenz angeboten.
Beistand bei Studienkrisen und persönlichen Konfliktsituationen ist zentraleer Bestandteil.

Der Jahresbericht im Überblick ist hier verfügbar, weitere Infos gibt´s unter www.studentenberatung.at