News

Österreich liest

Seit 2008 lädt auch die Universitätsbibliothek der TU Wien im Rahmen der Veranstaltungswoche "Österreich liest" zu AutorInnenlesungen und Präsentationen ein. Heuer findet das größte Literaturfestival des Landes vom 15. bis 19. Oktober 2012 statt.

Plakat

Plakat

Eine Woche lang stehen das Lesen und die Bibliotheken im Mittelpunkt. Ziel dieser Kampagne ist es, den Stellenwert des Lesens und der Bibliotheken in der Gesellschaft zu steigern.

Aus dem Programm an der TU-Universitätsbibliothek:

  • Heinz Oberhummer präsentiert das neue Buch der Science Busters.
  • Wolfgang Oberndorfer analysiert kritisch katholische Glaubenslehre und naturwissenschaftliche Denkweise und Erkenntnis.
  • Peter Klien beschäftigt sich in einer Kabarettstunde auf vergnügliche Weise mit allem, was im Haus mit der Eule zur Sprache kommen sollte.
  • Peter Schattschneider erzählt über Science Fiction an der Alma Mater.
  • Bernhard Weingartner zeigt "Schlaue Tricks mit Physik".

Weiters findet täglich der traditionelle Bücherflohmarkt statt. Darüber hinaus ist ein Blick hinter die Kulissen der 25-jährigen Eule möglich.

Das ganze Programm finden Sie unter: http://www.ub.tuwien.ac.at/oesterreichliest/index.html
 
Zeit & Ort
15. bis 19. Oktober 2012
Universitätsbibliothek
Resselgasse 4, 1040 Wien