News

"Netzwerk Technik: Der TUalumni.Club"

Am 11. November 2009 findet im Kuppelsaal der TU Wien der Kick-off der neuen AbsolventInnen-Betreuung statt.

Logo

Logo

Die Veranstaltung „Netzwerk Technik: Der TUalumni.Club“ richtet sich an Alumnae und Alumni sowie FreundInnen der TU Wien, die bestehende Kontakte zu ihrer Alma Mater vertiefen oder neue Kontakte knüpfen wollen.
 
Der neue TUalumni.Club stellt sich vor und präsentiert sich mit dem Ziel, nicht nur die Bindung der AbsolventInnen und FreundInnen zur TU Wien zu stärken, sondern allen eine optimale Betreuung und maßgeschneiderte Serviceleistungen anbieten zu können.

Der TUalumni.Club folgt dem Leitbild „Förderung der TU Wien und deren Absolventinnen und Absolventen“ und bildet ein aktives Kontakt- und Beziehungsnetz zwischen den AbsolventInnen, der TU Wien und deren Stakeholdern.

Seine Schwerpunkte liegen in der Förderung von beruflichen Chancen und in der Vermittlung von Employability sowie in der Förderung von Wissenschaft und Forschung. Mehr als 4.300 aktive Mitglieder sowie 35 Firmenmitglieder nutzen derzeit die Angebote des TUalumni.Club.

Ablauf der Veranstaltung

Nach einleitenden Worten durch Dipl.-Ing. Dr.h.c. Albert Hochleitner (Mitglied des Aufsichtsrates der Siemens AG Österreich, Präsident des VFA) spricht Keynote Speaker Sami Sokkar zum Thema „Erfolgreiche Netzwerke als erfolgreiche Teams sehen“.

Weitere Programmpunkte des Abends sind eine Podiumsdiskussion mit Em.O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Franz Wojda (geschäftsführender Präsident des VFA) und Dr. Paul Jankowitsch (Vizerektor für Finanzmanagement und Controlling der TU Wien) und ein Ausblick durch O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Skalicky (Rektor der TU Wien).

Durch das Programm führt Heidi Aichinger (Tageszeitung Der Standard).

Für weitere Informationen zu Programm und Anmeldemodus wenden Sie sich bitte an:

Servicecenter TUalumni, Technische Universität Wien
Theresianumgasse 27, 1040 Wien
T +43(1)58801-33035
F +43(1)58801-33088
office@tualumni.at
http://www.tualumni.at