News

Mathematik für alle: vorbeikommen, zuhören, staunen!

Was sagt uns Mathematik über schwarze Löcher, Kryptowährungen oder Drogen? Die erfolgreiche Vortragsreihe von „TUForMath – Forum Mathematik“ geht in die nächste Runde.

 

Mathematik hat viele Gesichter – das wurde bei den bisherigen Vorträgen von „TUForMath“ bereits bewiesen: Ohne Formeln, dafür mit spannenden Geschichten wurde gezeigt, welche interessanten mathematischen Ideen die Wissenschaft und unser Leben prägen, vom Computer bis zur lebenden Zelle. Das Publikumsinteresse war groß, nun geht das Veranstaltungsformat in die nächste Runde. Für das Sommersemester 2019 sind sieben weitere populärwissenschaftliche Vorträge geplant. 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig, nach den Vorträgen gibt es noch die Möglichkeit, bei Getränken weiter zu plaudern. Alle Vorträge finden donnerstags um 18:00 im Hörsaal FH 3 statt (Freihaus, Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien) – ausgenommen der Festvortrag am 28.05., bei dem das einjährige Bestehen von TUForMath gefeiert wird. Dieser Vortrag findet um 16:00 im Festsaal der TU Wien (Karlsplatz 13) statt.

07.03.2019, 18:00 Uhr, FH HS3
Johannes Morgenbesser (Österreichische Nationalbank)
Mathematics undercover: Die Mathematik hinter Blockchain und Bitcoin

21.03.2019, 18:00 Uhr , FH HS3
Gernot Tragler (TU Wien)
Mathematics undercover: Mathematik und Drogen – Ein optimaler Mix

04.04.2019, 18:00 Uhr, FH HS3
Peter Reichl (Universität Wien)
Die unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners

25.04.2019, 18:00 Uhr, FH HS3
Markus Faustmann 
(TU Wien)
Wie das Dezimalsystem nach Europa kam

09.05.2019, 18:00 Uhr , FH HS3
Daniel Grumiller (TU Wien)
Schwarze Löcher und Zahlentheorie

Di 28.05.2019, 16:00 Uhr, Festsaal
Rudolf Taschner 
(Wien)
TU ForMath Lecture: Die paradoxe Vermehrung einer Kugel

13.06.2019, 18:00 Uhr , FH HS3
Esther Ramharter (Universität Wien)
„Das Unendliche ist kein Bild.“ Wittgenstein, der Wiener Kreis und die Mathematik

 

Alle Infos auch auf tuformath.at

07.03.2019
18:00, FH HS3
Johannes Morgenbesser
(Österreichische Nationalbank)
Mathematics undercover: Die Mathematik hinter Blockchain und Bitcoin
21.03.2019
18:00, FH HS3
Gernot Tragler
(TU Wien)
Mathematics undercover: Mathematik und Drogen – Ein optimaler Mix
04.04.2019
18:00, FH HS3
Peter Reichl
(Universität Wien)
Die unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners
25.04.2019
18:00, FH HS3
Markus Faustmann
(TU Wien)
Wie das Dezimalsystem nach Europa kam
09.05.2019
18:00, FH HS3
Daniel Grumiller
(TU Wien)
Schwarze Löcher und Zahlentheorie
Di 28.05.2019
16:00, Festsaal
Rudolf Taschner
(Wien)

 

TU ForMath Lecture: Die paradoxe Vermehrung einer Kugel

Festsaal, TU Wien, 16:00

13.06.2019
18:00, FH HS3
Esther Ramharter
(Universität Wien)
„Das Unendliche ist kein Bild.“ Wittgenstein, der Wiener Kreis und die Mathematik