News

Living Standards Award 2020: bis 30. September einreichen!

Standards ermöglichen innovative und sichere Lösungen - Austrian Standards möchte diese vor den Vorhang holen.

Gruppenfoto der Preisträger_innen auf einer Bühne

Die Verleihung der Living Standard Awards 2019. | Foto: Austrian Standards

Die Verleihung der Living Standard Awards 2019. | Foto: Austrian Standards

Mitmachen können:

  • Unternehmen
  • Organisationen aus dem privaten und öffentlichen Bereich
  • Forschungseinrichtungen
  • Start-ups
  • Einzelpersonen

Preis-Kategorien

Einreichungen sind in den folgenden Kategorien möglich - zentral ist jeweils der Einsatz bzw. die Neuentwicklung von Standards bei der Umsetzung:

Enabling Solutions

Neuentwicklung/Verbessserung von Produkten bzw. Dienstleistungen oder von Produktions- & Arbeitsabläufen durch Standards.

Reaching International Markets

Distribution von Produkten bzw. Dienstleistungen auf neuen Märkten durch Standards.

Developing Future Technology

Verbesserung von Forschungs- und/oder Innovationsprozessen durch Standards.

GS1 Standard

Optimierung von Supply Chains durch GS1 Standards.

Passt Ihr Projekt in keine der Kategorien, ist auch eine Einreichung als "außergewöhnliche Leistung" möglich.

Einreichung & weitere Infos

Einreichung bis 30. September 2019 sowie weitere Infos unter www.austrian-standards.at/veranstaltungen/living-standards-award-2020 

Über den Living Standards Award

Der Award wird heuer bereits zum sechsten Mal vergeben. Eine fachkundige Jury mit Mitgliedern aus dem In- und Ausland beurteilt die eingereichten Projekte. Die Preisträger_innen werden im Rahmen des Neujahrsempfangs von Austrian Standards am 23. Jänner 2020 ausgezeichnet.

Standards sind Normen und Regelwerke und stehen für Qualität und damit für Vertrauen in Produkte und Leistungen. Austrian Standards (früher: Österreichisches Normungsinstitut) stellt seit 1920 als unabhängige und neutrale Plattform einen transparenten Normungsprozess in Österreich sicher. Die Organisation ist österreichische Mitglied von CEN, dem Europäischen Komitee für Normung, und ISO, der Internationalen Organisation für Normung.