News

Jetzt bewerben: Der Wiener Ingenieurpreis

Der Wiener Ingenieurpreis wird alle zwei Jahre für außerordentliche Ingenieurleistungen vergeben. Dotiert ist er mit 10.000 Euro.

Bis 8. September können Sie sich noch für den Ingenieurpreis bewerben, der wie jedes Jahr von der Kammer er Architekten und Ingenieurkonsulenten gemeinsam mit der Stadt Wien vergeben wird. Mit dem Preis wird ein innovatives Werk oder Projekt, das Lebenswerk einer Ingenieurin, eines Ingenieurs oder die Leistung eines Ingenieurteams ausgezeichnet.

Es können sämtliche Ingenieurleistungen ausgezeichnet werden. Das Spektrum reicht vom Bauingenieurwesen, Bergwesen, der Elektronik und Elektrotechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft über Landschaftsplanung, Maschinenbau, technischer Chemie und Physik, Raumplanung, Verfahrenstechnik, Vermessungswesen bis hin zum Wirtschaftsingenieurwesen und allen weiteren technischen und naturwissenschaftlichen Gebieten.

Der Ingenieurpreis 2013 ging an ein Team der TU Wien: Prof. Karlheinz Schwarz und Prof. Peter Blaha wurden für ihr Programmpaket „Wien2k“ ausgezeichnet, mit dem sich Materialeigenschaften mit quantenphysikalischen Methoden berechnen lassen. Das Computerprogramm-Paket wurde zum weltweiten Verkaufserfolg.

Nähere Informationen zum Preis http://ingenieurpreis2014.wien-arching.at/