News

Jeffrey Sachs: "New Politics for Peace and Sustainable Development"

Der international bekannte Ökonom Jeffrey Sachs besucht am 4. April für einen Vortrag die TU Wien.

Jeffrey Sachs

Jeffrey Sachs

Jeffrey Sachs

Jeffrey Sachs

Jeffrey Sachs ist einer der weltweit führenden Experten in Armutsbekämpfung und nachhaltiger Entwicklung. Als Berater des UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon hat er federführend an der Ausarbeitung der Sustainable Development Goals mitgearbeitet, welche 2015 in einer UN-Resolution übernommen wurden und damit den Millennium Development Goals nachfolgen. Seit über 30 Jahren berät Jeffrey Sachs Regierungen auf der ganzen Welt in volkswirtschaftlichen Fragen.

Sachs ist Direktor des Earth Institute der Columbia University in New York und Professor für nachhaltige Entwicklung sowie Professor für Gesundheitswesen. Die New York Times beschreibt ihn als "den wahrscheinlich wichtigsten Ökonomen der Welt", während The Economist Jeffrey Sachs zu den drei einflussreichsten Ökonomen des vergangenen Jahrzehnts zählt.

Jeffrey Sachs: "New Politics for Peace and Sustainable Development
4. April, 18:30 Uhr
Festsaal der TU Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Die Veranstaltung ist auf Englisch.

Der Vortrag ist ausgebucht, etwaige Restplätze werden vor Ort vergeben. 

Nähere Informationen:

Jakob Hinney
Atominstitut
TU Wien
jakob.hinney@tuwien.ac.at


Bild: © Columbia University