News

International Lecture Series II 2012

Das Stadtraum-Simulationslabor (Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung) lädt zur diesjährigen International Lecture Series II 2012.

Stadtraum-Simulationslabor, Copyright: Dr. Uwe Wössner|Universität Stuttgart

Stadtraum-Simulationslabor, Copyright: Dr. Uwe Wössner|Universität Stuttgart

Die Serie steht heuer ganz unter dem Motto: "Stretching Beyond the Horizon in Spatial Planning and Architecture: Digital Methods, Modelling and Simulation"

Webtipp: http://simlab.tuwien.ac.at

Folgende international anerkannte Gastvortragende konnten gewonnen werden:

Reinhard König, Bauhaus Universität Weimar, D | Inverse Planning: A Framework to Verify Concepts
Donnerstag, 25.Oktober 2012, 18:00-19:30, HS Feuerstein 14A - TU Wien, Hauptgebäude, Stiege III, 3. Obergeschoß, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Reinhard König ist Interim-Professor am Lehrstuhl für Informatik in der Architektur. Seine Forschungsschwerpunkte sind computerunterstützte Analysen für die Interaktion von sozio-räumlichen Organisationen bebauter Strukturen im städtischen Raum.

Cécile Tannier, Centre national de la recherche scientifique (CNRS), F | Spatial Accessibility to Amenities in Fractal and Nonfractal Urban Patterns
Donnerstag, 15. November 2012, 18.00-19.30, HS Feuerstein 14A - TU Wien, Hauptgebäude, Stiege III, 3. Obergeschoß, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Cécile Tannier ist Gewinnerin der CNRS Bronze-Medaille für Forschung im Bereich Space, Place & Society. Ihre Forschung verfolgt zwei Schwerpunkte: Einerseits die probabilistische Modellbildung für Veränderung von ortsbezogenen Aktivitäten in urbanen Arealen, und andererseits die Untersuchung stadtmorphologischer Strukturen basierend auf der Methodik fraktal-geometrischer Analysen.

John Marx, Architecture4Form, San Francisco, USA |The Anatomy of the Contemporary Architect. New Paradigms of Digital Practice in an Age Old Profession
Donnerstag, 29. November 2012, 18.00-19.30, HS Feuerstein 14A - TU Wien, Hauptgebäude, Stiege III, 3. Obergeschoß, Karlsplatz 13, 1040 Wien

John Marx ist als Design Principal für die Entwicklung der Entwurfssprache und Entwurfsvision bei Form4Architecture verantwortlich. Er hat mehr als 150 Gebäude in 11 verschiedenen Ländern der Welt entworfen.

Christian Derix, AEDAS, London, UK | Planning Cognitive Configuration of Space
Donnerstag, 6. Dezember 2012, 18.00-19.30, HS Feuerstein 14A - TU Wien, Hauptgebäude, Stiege III, 3. Obergeschoß, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Christian Derix ist Direktor der Forschungs- & Entwicklungsgruppe von AEDAS, London.  Er leitet die Computational Research Group [CDR], welche sich mit der Entwicklung von computerunterstützenden Entwurfsapplikationen für generative und analytische Entwurfsprozesse in der Architektur beschäftigt. Foki sind die Eigenschaften von Raum und räumliche Inbesitznahme.