News

Empfehlenswertes Ferialpraktikum an der TU Wien!

Lena Turpin-Lenz zu ihrem TU Wien Ferialpraktikum im Bereich PR- und Marketingbereich.

Trainee Lena im Büro von PR und Marketing

1A-Praktikum – 1A-Ferialpraktikantin!

1A-Praktikum – 1A-Ferialpraktikantin!

Ich heiße Lena Turpin-Lenz und habe während der Sommerferien, im Juli 2019, an der TU Wien im PR- und Marketingbereich als Ferialpraktikantin gearbeitet.

Was hast du in deinem Ferialpraktikum gemacht?

Vom Arbeiten am Computer bis hin zur Allround-Hilfe an der Kinderuni; an vielseitigen Tätigkeiten am Arbeitsplatz hat es mir in meinem Ferialjob nicht gefehlt!
Ich war auf Führungen in der Tieftemperaturanlage im Freihaus, wo die Prozesse der Helium- und Stickstoffproduktion veranschaulicht werden und im Gußhaus, wo mir im Labor die Forschung an Mikro- und Nanostrukturen gezeigt wurde.
Bei der Kinderuni im TU Gebäude am Getreidemarkt half ich beim Aufbau, arbeitete im Info-Checkpoint und als Fotografin bei den Exkursionen.
Außerdem gab es allerhand Aufgaben am Computer zu erledigen, nachdem mir unter anderem der Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen erklärt wurde.

Was hat dir besonders gefallen?

Besonders gefallen hat mir, mit einer Kindergruppe von der Kinderuni das Technische Museum zu besuchen. Den Kindern wurde im „TechLab“ spielerisch erklärt, wie man einen Laser-Cutter und 3D-Drucker anwendet und wie sie mithilfe eines Computerprogramms ihre eigenen Kühlschrankmagneten/Kettenanhänger/etc. aus einem Stück Holz anfertigen können. Es hat mir sehr Spaß gemacht, den Kindern beim Tüfteln ihrer eigenen Projekten zu helfen und ihnen beim Steuern des Computerprogramms beiseite zu stehen. Zudem durfte ich mir sogar dann auch ein eigenes Holzplättchen mit dem Laser-Cutter gravieren lassen.

Würdest du ein Ferialpraktikum an der TU Wien weiterempfehlen?

Auf jeden Fall! Ich hatte von Anfang an ein tolles Gefühl am Arbeitsplatz. Wenn ich etwas nicht verstanden habe, konnte ich immer bei meinen Arbeitskolleg_innen nachfragen und daraufhin wurde mir stets alles geduldig erklärt. Außerdem ist es wirklich unglaublich, wieviel mir als Ferialpraktikantin ermöglicht wurde. Ich habe innerhalb von einem Monat an verschiedenen aufregenden Projekten mitgearbeitet, das ist nicht selbstverständlich. Ich bin sehr froh die Erfahrung gemacht zu haben, ein Teil der TU Wien zu sein.

Möchtest du einmal an der TU Wien studieren?

Ich weiß ehrlich gesagt noch gar nicht, was ich in Zukunft arbeiten möchte. Studieren würde ich schon sehr gerne, aber ich glaube, dass es eher nicht in die technische Richtung gehen wird.

 

Wir bedanken uns bei Lena für ihre motivierte Mitarbeit sowie verlässliche Unterstützung im Bereich PR und Marketing und wünschen ihr alles Gute für ihre weitere berufliche Laufbahn!