News

Ehrung für Prof. Rudolf Heuer

Prof. Rudolf Heuer wurde von der Stadt Wien, der Wirtschaftskammer Wien und dem Vienna Convention Bureau für die erfolgreiche Organisation der Konferenz VEESD D-A-CH 2O13 geehrt.

Prof. Rudolf Heuer

Prof. Rudolf Heuer

Prof. Rudolf Heuer

Prof. Rudolf Heuer

Die D-A-CH Tagung 2013 fand erstmals gemeinsam mit der international orientierten Konferenz „Vienna Congress on Recent Advances in Earthquake Engineering and Structural Dynamics -VEESD2013“ im August 2013 an der TU Wien statt. Fast 400 TeilnehmerInnen aus über 20 Ländern nutzten die Gelegenheit und diskutierten den aktuellen Stand der Technik auf den Gebieten des Erdbebeningenieurwesens, der Baudynamik und der Seismologie aus Sicht der Behörde, der planenden und berechnenden IngenieurInnen und der Wissenschaft.

Aufgrund der äußerst erfolgreichen Organisation an der TU Wien wurde nun Kongressleiter Prof. Rudolf Heuer vom Institut für Hochbau und Technologie – stellvertretend für das gesamte Kongressteam – von Vizebürgermeisterin Mag. Renate Brauner, der Wirtschaftskammer Wien und dem Vienna Convention Bureau geehrt.



Bild: © Christian Husar