News

Ehrendoktorat für Ernst Bonek

O.Univ.Prof. i.R. Dipl.-Ing. Dr.techn. Ernst Bonek erhielt am 30. Mai 2008 das Ehrendoktorat der Technischen Fakultät der Universität Lund in Südschweden.

Urkunde und goldener Ring zu dem von der Universität Lund verliehenen Ehrendoktorat

1/2 Bilder

Urkunde und goldener Ring zu dem von der Universität Lund verliehenen Ehrendoktorat

Urkunde und goldener Ring zu dem von der Universität Lund verliehenen Ehrendoktorat

Urkunde und goldener Ring zu dem von der Universität Lund verliehenen Ehrendoktorat

Ernst Bonek

1/2 Bilder

Ernst Bonek

Ernst Bonek

Ernst Bonek

Bei der sehr formellen, vollständig in Latein abgehaltenen Zeremonie erhielt Ernestus Bonek, professor technicae radiofrequentialis Vindobonensis, communicationum mobilium auctor et fautor, die Insignien dieser Würde, Zylinderhut und goldenen Ring, für seine vielfältigen Dienste für Lunds Universitet und das Knüpfen langjähriger Beziehungen zur TU Wien bzw. dem Forschungszentrum Telekommunikation Wien, ftw., feierlich überreicht. Mit einem Kanonenschuss wurde dies auch öffentlich kundgetan.

Prof. Ernst Bonek ist der maßgebliche Initiator von Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Mobilfunks in Österreich und hat diese Disziplin seit 1984 am Institut für Nachrichtentechnik und Hochfrequenztechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Wien in einer international führenden Forschungsgruppe etabliert. Er ist der Initiator des Forschungszentrums Telekommunikation Wien, dessen Vizepräsident er von 1999 bis 2002 war. Aus der Schule des österreichischen universitären Mobilfunk-Pioniers kommt eine Generation von hervorragenden TechnikerInnen der mobilen Kommunikation.