News

Das Continuing Education Center freut sich über die erste weibliche Lehrgangsleiterin

Frau Prof. Sabine T. Köszegi leitet künftig den Professional MBA Entrepreneurship & Innovation

Univ.Prof. Dr. Sabine Theresia Köszegi

Univ.Prof. Dr. Sabine Theresia Köszegi

Univ.Prof. Dr. Sabine Theresia Köszegi

Das Continuing Education Center der TU Wien bietet seit 2006 gemeinsam mit der WU Executive Academy einen Professional MBA Entrepreneurship & Innovation an.

Frau Univ.Prof. Dr. Sabine Theresia Köszegi wurde nun von Vizerektor Univ.Prof. Dr. Hans Kaiser zur künftigen Lehrgangsleiterin bestellt. Sie folgt damit o.Univ.Prof. Dr. Adolf Stepan nach, der noch den laufenden zweiten Durchgang betreut. Gemeinsam mit Univ.Prof. Dr. Nikolaus Franke von der WU Wien wird sie auch die Leitung des Entrepreneurship Center Vienna – ebenfalls ein Joint Venture von TU Wien und WU Wien – übernehmen.

Mit Jänner 2009 wurde Prof. Köszegi als Universitätsprofessorin für den Bereich Arbeitswissenschaft und Organisation am Institut für Managementwissenschaften der Technischen Universität Wien berufen.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen einerseits in der Gestaltung innovativer Organisationsformen, wie beispielsweise virtuelle Organisationen und internationale Unternehmenskooperationen und andererseits in der Unterstützung von (inter- und intraorganisationalen) Verhandlungsprozessen. Eine gemeinsame Klammer zwischen diesen beiden Forschungsgebieten bildet der Einsatz von moderner Informations- und Kommunikationstechnologie, der ökonomische Austauschbeziehungen in vielerlei Hinsicht drastisch verändert hat.

Prof. Köszegi studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie der University of Illinois at Urbana/Champaign, USA. Nach einigen Jahren Berufstätigkeit bei Consulting-Unternehmen promovierte sie an der Universität Wien wo sie auch ihre akademische Laufbahn als Assistenzprofessorin fortsetzte. Später folgten Gastprofessuren und Forschungsaufenthalte an der National Sun Yat-sen University in Taiwan, am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln, an der University of Ottawa und am International Institute for Applied System Analysis (IIASA) in Laxenburg.

Als Lehrgangsleiterin wird Prof. Köszegi ihr Fachwissen künftig auch in den Professional MBA Entrepreneurship & Innovation einbringen. Das berufsbegleitende MBA-Programm vermittelt die Fähigkeiten und Techniken zur Umsetzung von Innovationen und trainiert das unternehmerische Denken und Handeln. Zur Zielgruppe gehören insbesondere auch AbsolventInnen technisch-naturwissenschaftlicher Studien mit Managementerfahrung. Der vierte Durchgang, für den es wieder eine starke internationale Nachfrage gibt, wird im Oktober 2009 starten.
Bewerbungen sind nochbis 30. Juni 2009 möglich, am 18. Juni 2009 findet an der TU Wien eine Info-Session statt.

Kontakt und weitere Informationen:

Technische Universität Wien
Continuing Education Center
MMag. Annemarie Hartlieb
Operngasse 11/017
A-1040 Wien
Telefon: +43 (0)1 588 01-41701
Fax: +43 (0)1 588 01-41799
office@tu-wu-innovation.at
http://cec.tuwien.ac.at/
www.tu-wu-innovation.at