News

Chinesisch für TechnikerInnen

Am 2. Oktober 2007 startet am Continuing Education Center zum zweiten Mal das Spezialseminar "Chinesisch für TechnikerInnen - Einführung". Die Anmeldung für dieses Spezialseminar ist noch bis 15. September 2007 möglich.

Schriftzeichen Brücke

Schriftzeichen Brücke

Schriftzeichen für Brücke

Schriftzeichen für Brücke

Mit dem Seminar "Chinesisch für TechnikerInner" bietet die TU Wien allen Interessierten einen ersten Einblick und ein erstes Kennenlernen des Landes, des Volkes und der Sprache. Nach dem Abschluss des Einführungskurses besteht die Möglichkeit, das erworbene Basiswissen im Rahmen des Regelstudiums bei der Lehrveranstaltung "Technisches Chinesisch" zu vertiefen.

Die Trainerin Dr. Yan Li war Fremdsprachendozentin für Chinesisch, Spanisch und Sprachdidaktik an den Universitäten Saarbrücken und Münster. Sie legt besonderen Wert darauf, dass die TeilnehmerInnen Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke auf Chinesisch verstehen. Darüber hinaus können sie mit einfachen Alltagssituationen problemlos umgehen. Dr. Li weist auch darauf hin, dass die AbsolventInnen einfache Beschreibungen und kurze Artikel in technischem Chinesisch lesen und verstehen können. Die kommunikative Sprachvermittlung wird durch Vorträge, Übungen und Rollenspiele optimal ergänzt.

Das Seminar richtet sich vor allem an Studierende als Vorbereitung auf einen Studienaufenthalt in China oder Taiwan, an wissenschaftliche MitarbeiterInnen an Universitäten, an MitarbeiterInnen aus Unternehmen, die Beziehungen zu China aufbauen oder sich auf einen Auslandseinsatz in China vorbereiten wollen sowie an Personen mit Interesse für Chinesisch.

Nähere Informationen zu diesem einmaligen Programm finden Sie unter http://cec.tuwien.ac.at/tu_college/chinesisch_fuer_technikerinnen_einfuehrung/