News

Auftakt zum Frühling: Das TU Orchester im Musikverein

Das Orchester der TU Wien lädt am 11. Mai 2013 zum Frühlingskonzert ein – dieses Mal an einen besonderen Ort: Den Wiener Musikverein.

Frühlingskonzert: 11. Mai 2013

Frühlingskonzert: 11. Mai 2013

Frühlingskonzert: 11. Mai 2013

Frühlingskonzert: 11. Mai 2013

Als kultureller Botschafter kooperiert das TU Orchester auch weit über die Landesgrenzen hinaus mit anderen akademischen Einrichtungen. Für das traditionelle Frühlingskonzert am 11. Mai 2013 konnte der Chor der Universidad Politécnica de Madrid, einer TU-Partneruniversität, gewonnen werden. Insgesamt werden gemeinsam zwei Konzerte in Madrid und Wien veranstaltet.

Viva la musica
Das Konzert in Wien findet am 11. Mai 2013 im großen Saal des Wiener Musikvereins ("Goldener Saal") statt. Unter der Leitung des gebürtigen Spaniers Juan Pablo Simón führen der Chor der Universidad Politécnica de Madrid, der Chor ad libitum (Leitung Heinz Ferlesch) sowie das TU Orchester Felix Mendelssohn-Bartholdys zweite Symphonie in B Dur, op 52, "Lobgesang" auf. Als SolistInnen konnten Ana Puche Rosaro und Anita Götz (Sopran) sowie der Tenor Gernot Heinrich gewonnen werden. Arvo Pärts "Cantus in memory of Benjamin Britten" (für Streichorchester und Glocke) sowie Ludwig van Beethovens "Leonoren Ouverture" Nr.3, op. 72 werden im ersten Teil des Konzertes zu hören sein.

Zeit & Ort
11. Mai 2013, 15:30 Uhr
Wiener Musikverein
Großer Saal ("Goldener Saal")

Kartenvorverkauf:
Tageskasse des Wiener Musikvereins (linke Seite im Musikvereinsgebäude)
Montag – Freitag: 9:00-20:00 Uhr, Samstag: 9:00-13:00 Uhr
Infoline: +43-1-5051363
tickets@musikverein.at 

Ermäßigungen: Mitglieder des TU alumni clubs, Studierende, Mitglieder der Erasmus-Organisation

Webtipp: http://orchester.tuwien.ac.at