News

Neptun Wasserpreis: Forschungsarbeiten gesucht!

Bis 14. Oktober 2020 können innovative Forschungsbeiträge zum Thema Wasser eingereicht werden. Die Fachkategorie WasserFORSCHT ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert.

Eine Schwanenfamilie mit 3 Jungen in der Alten Donau in Wien, die Hälfte des Bildes ist unter Wasser aufgenommen.

© Neptun Wasserpreis / Thomas Haider

© Neptun Wasserpreis / Thomas Haider

© Neptun Wasserpreis / Thomas Haider

Der Neptun Wasserpreis ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis zu Themen rund um Wasser. Die Fachkategorie "WasserFORSCHT" zeichnet Projekte, Arbeiten und Technologien aus den Bereichen Forschung & Entwicklung in Wissenschaft und Wirtschaft aus, die in Österreich oder im Ausland unter österreichischer Beteiligung entwickelt oder umgesetzt wurden.

Gewinnen

Die Kategorie ist mit insgesamt 5.000 Euro Preisgeld dotiert und wird gesponsert von Stadt Wien – Wiener Wasser. Die Siegerprojekte der Kategorie können außerdem mit weiteren Sachpreisen und entsprechender Medienberichterstattung rechnen und werden bei der Preisverleihung in Wien rund um den Weltwassertag 2021 (22. März) ausgezeichnet. Beim Event wird außerdem aus allen nominierten Fachprojekten der Hauptpreis per Live-Abstimmung ermittelt – das Siegerprojekt erhält zusätzlich 3.000 Euro Preisgeld.

Einreichen – so einfach geht's: 

Der Neptun Wasserpreis lädt Sie ein, kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte, Dissertationen sowie Diplom- oder Masterarbeiten im Bereich Wasser beim Neptun Wasserpreis 2021 einzureichen und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen!

  1. Informieren: Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter www.neptun-wasserpreis.at/kategorien/wasserforscht

  2. Zusammenfassen: Fassen Sie das Projekt auf max. drei Seiten inklusive Bildmaterial (Fotos des Projektes) zusammen. Speichern Sie die Zusammenfassung bestenfalls als PDF ab.

  3. Einreichen: Bis 14. Oktober 2020 können Sie das Projekt auf www.neptun-wasserpreis.at einreichen oder Sie schicken die Unterlagen per Post an

    tatwort Nachhaltige Projekte
    Kennwort Neptun Wasserpreis / WasserFORSCHT
    Haberlgasse 56/3
    1160 Wien

Über den Preis

Die Preisverleihung zum Neptun Wasserpreis 2021, der heuer mit Preisgeldern in der Höhe von 21.000 Euro dotiert ist, findet rund um den Weltwassertag am 22. März 2021 statt. Getragen wird der Neptun Wasserpreis vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT), der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW), dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) sowie den teilnehmenden Bundesländern. Für die einzelnen Kategorien übernehmen namhafte Sponsorinnen und Sponsoren Patenschaften: die Stadt Wien MA 31 – Wiener Wasser, die Privatbrauerei Zwettl, die Kommunalkredit Public Consulting und die VERBUND AG.​