Hier informieren wir Sie über den aktuellen Fortschritt unserer gerade laufender Themenbereiche und aktualisieren die Meilensteine, die umgesetzt wurden 

(Status: 26.04.2022)

Status: gestartet

Service: Orientierungshilfe für Lehrende um attraktive Lehrkonzepte mit digitalen Elementen zu gestalten

Status: gestartet

Service: Orientierungshilfe für Lehrende um Prüfungen mit digitalen Elementen zu gestalten

Status: gestartet

Service: Niederschwelliger Zugang zu Informationen rund um das Studium, Unterstützungsangeboten, Campus-Informationen, uvm. innerhalb des ganzen Student-Life-Cycles

Status: gestartet

Service: Ein Leitfaden, der Lehrenden einen Überblick über rechtliche Grundlagen wie Datenschutz und Urheberrecht, Barrierefreiheit u.ä. in der Welt der digitalen Lehre an der TU Wien verschafft und diese Gesetze anhand von Fallbeispielen praxisorientiert erläutert

Status: gestartet

Service: Die digitale Toolbox verschafft Lehrenden einen schnellen Überblick über digitale Tools, die sich besonders für Ihre Lehre eignen und auch über ein von der TUW entsprechendes Supportangebot verfügen. Die Toolbox wird ab Ende Mai 2022 auf der Homepage unter "Lehren an der TU Wien" zu finden sein und hier verlinkt werden.

Als weiteren Schritt wird die Toolbox auch für Studierende zielgruppenorientiert aufbereitet und unter "Studieren an der TU Wien" für das Wintersemester 2022/23 verfügbar sein.

Status: gestartet

Service: Administration und Organisation von Lehrveranstaltungen gehört ebenfalls zu den Herausforderungen für (v.a. neue) Lehrende. Dieses Arbeitspaket widmet sich der Evaluation eines geeigneten Darstellungsprogramms der Sammlung der wichtigen Schritte von A-Z (Planung der LVA in TISS, Raumbuchung, Vor Ort im Hörsaal, TUWEL, etc.) die vor, nach und während einer Lehrveranstaltung aus administrativer/organisatorischer Sicht damit einhergehen (inkl. Erklärvideos, Cheatsheets, TUWEL Kursen uvm.)

Status: gestartet

Service: Es gibt viele Herausforderungen, die Lehrende in ihrem Alltag an der TU Wien bewältigen müssen. Oft ist auch bspw. bei technischen Problemen nicht von vornherein ersichtlich, wer genau dafür zuständig ist. Dies sollte auch nicht die Aufgabe der Betroffenen sein und daher wird im Zuge dieses Arbeitspaketes eine zentrale Supportadresse geschaffen. Lehrende können sich dann an eine Telefonnummer und eine E-Mailadresse für ihre Anliegen wenden und erhalten direkten 1st Level Support. Wenn das Problem dort nicht gelöst werden kann, werden die entsprechenden Expert_innen innerhalb der OEs direkt kontaktiert ohne dass sich die Lehrenden selbst darum zu kümmern haben.

Status: gestartet

Service: zentrale Sichtbarmachung aktueller Lernzonen und- räume um Studierenden einen niederschwelligen Zugang zu diesen zu ermöglichen (Folgeprojekt von roomTUlearn)

Status: gestartet

Service: digitaler Lerngruppenfinder für Studierende, in dem je nach eigenen Angaben bspw. nach LVA und gewünschtem Lerntag "gematcht" wird

Sie wollen weitere Informationen?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie weitere Fragen, Anregungen, Feedback, haben oder sich sogar aktiv an dem Projekt beteiligen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Projektleitung., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster