Incoming Austauschstudierende

FAQ - oft gestellte Fragen

Als Richtwert für die Arbeitsleistung, die Sie für die Absolvierung von Lehrveranstaltungen aufwenden müssen, dienen die ECTS-Punkte. Die offizielle Arbeitsleistung eines Semesters beträgt 30 ECTS-Punkte.

Anmerkung: Falls Sie nach ECTS-Richtlinien studieren, sollten Sie berücksichtigen, dass die durchschnittliche Studiendauer an der TU Wien über der offiziellen Studiendauer von 6 Semestern (Bachelor) bzw. 4 Semestern (Master) liegt. Dies bedeutet, dass die durchschnittliche Studienleistung weniger als 30 ECTS Punkte pro Semester beträgt.

Eine Semesterleistung/Jahresleistung von 30/60 Credits ist deshalb ein erheblich größeres Arbeitspensum als jenes, das ein österreichischer Studierender durchschnittlich pro Studienjahr absolviert.

  • Kommen Sie in die Orientation Session oder direkt in das International Office (beachten Sie bitte die Öffnungszeiten), um Ihren Erasmusstatus zu genehmigen;
  • Gehen Sie mit Ihrem Reisepass (oder ID Card) in die Studienabteilung während deren Öffnungszeiten;
  • Dort bekommen Sie Ihre TUCard (= Studierendenausweis) und ein Infoblatt. Auf diesem finden Sie Ihren TISS-PIN-Code, Ihre Matrikelnummer, die Kontodaten der TU Wien;
  • Überweisen Sie den ÖH-Beitrag (in einer Bank, Post oder via online banking) innerhalb von 14 Tagen, andernfalls wird Ihr TISS-Code deaktiviert;
  • Aktivieren Sie mit dem TISS-PIN-Code Ihren Student Account auf folgender Webseite: https://www.zid.tuwien.ac.at/student/account/pin.php
  • Bitte ändern Sie in Ihrem Student Account Ihre Adresse auf Ihre aktuelle Adresse in Wien und überprüfen Sie, ob Sie ein Foto hochgeladen haben.
  • TUCard: 3-4 Werktage nachdem Sie den ÖH-Beitrag überwiesen haben, erscheint der Status „fortgemeldet“ in Ihrem Student Account. Danach muss das Gültigkeitsdatum an den dafür vorgesehenen Kiosken selbst aufgedruckt werden.

Damit ist die Anmeldung abgeschlossen.

 

Gußhausstraße 28, 1040 Wien, 1. Stock

U-Bahn: Karlsplatz, Taubstummengasse

Besuchen Sie uns bitte immer zu unseren Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag: 09:30-11:30 und 13:30-16:30 Uhr
Mittwoch: 09:30-11:30 Uhr

> Plan

 

Die TUCard ist der Studentenausweis. Der Studentenausweis wird im Zuge der persönlichen Registrierung in der Studienabteilung ausgestellt. 3-4 Werktage nachdem Sie den ÖH-Beitrag überwiesen haben, erscheint der Status „fortgemeldet“ in Ihrem Student Account. Danach muss das Gültigkeitsdatum an den dafür vorgesehenen Kiosken selbst aufgedruckt werden.

Bei Verlust Ihrer TUCard können Sie über Ihren TISS Account ein kostenpflichtiges Duplikat anfordern: https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/studienabteilung/tucard/

Karlsplatz 13, 1040 Wien, Stiege 2, 1. Stock
U-Bahn: Karlsplatz

Öffnungszeiten:

    Montag: 9.30 bis 12.00 Uhr
    Dienstag: 9.30 bis 12.00 Uhr
    Mittwoch: 13.30 bis 16.00 Uhr
    Donnerstag: 9.30 bis 12.00 Uhr.

Achtung: Während den Sommermonaten (Juli-September) kann es zu unterschiedlichen Öffnungszeiten kommen:
 https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/studienabteilung/uebersicht/

> Plan

 

Am besten Sie besprechen schon vor Ihrer Abreise mit Ihrem Professor, welche Lehrveranstaltungen für Sie geeignet sind. Wenn Sie noch Fragen zu den Lehrveranstaltungen haben, können Sie Ihren Koordinator an der TU Wien kontaktieren.

Nähere Informationen über die Anmeldeformalitäten finden Sie in TISS. Wenn Sie auf den Punkt "Lehrveranstaltungen" gehen, können Sie sich die gewünschten Lehrveranstaltungen heraussuchen und detailliertere Informationen dazu finden. Unter dem Punkt "Studienangebot" finden Sie eine Liste aller Studienprogramme und Lehrveranstaltungen.

Sie bekommen bei der Anmeldung in der Studienabteilung Ihren TISS PIN-Code.

 

Sie müssen Ihre Zeugnisse selbständig von Ihrem Student Account unter „Student Self Service“ ausdrucken. Sie erhalten Zugriff auf Ihre Einzel- sowie Sammelzeugnisse im pdf-Format, die Sie ganz einfach ansehen, ausdrucken oder speichern können.

Sämtliche Zeugnisse sind digital signiert und besitzen einen „QR-Barcode“ sowie einen URL. Sie können bis zu 5 Monate nach Semesterende auf Ihren Student Account zugreifen.

Falls die Wartezeit auf Ihr Zeugnis zu lange wird, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Prüfer.

ACHTUNG: Für den INNES Deutschkurs bekommen Sie ein eigenes Zeugnis inkl. Note, 6 ECTS sowie TU-Logo. Sie müssen den Kurs in das Learning Agreement schreiben, aber es ist nicht möglich diesen Kurs in das Transcript of Records aus TISS aufzunehmen.

 

Ja, es ist möglich den Aufenthalt von Winter- auf das Sommersemester zu verlängern. Dazu benötigen wir eine Bestätigung Ihrer Heimatuniversität, bitte an exchangein@tuwien.ac.at senden. Es ist wichtig, uns zu informieren! Andernfalls ist eine Verlängerung nicht möglich.

 

Um das “Semesterticket” der Wiener Linien kaufen zu können, brauchen Sie folgende Dokumente:

  • Studienblatt: online verfügbar in Ihrem Student Account unter “Student Self Service” (erst verfügbar, wenn Sie die Orientation and Registration Session besucht haben und in der Studienabteilung waren);
  • Zahlungsbestätigung des ÖH-Beitrags;
  • Formular „Semesterkarte“ (auch an den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien erhältlich);
  • ev. Meldezettel*.

Gehen Sie mit diesen Dokumenten zu einer Vorverkaufsstelle der Wiener Linien, z.B. bei der U-Bahnstation Karlsplatz, geöffnet von MO-FR von 6:30 - 19.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass das „Semesterticket“ nur für Studierende bis zum Alter von 26 Jahren verfügbar ist.

*Das „Semesterticket“ kostet nur 75,- EUR, wenn Sie in Wien hauptgemeldet sind und den „Meldezettel“ vorlegen (siehe Welcome Guide Seite 24).

Formular zum Meldezettel >>.

 

In der Mensa können Sie mit Ihrem vollständigen Studentenausweis ein Menü zum Studentenpreis erhalten. Sie befindet sich im Freihaus, Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien oder in der Gußhausstr. 27-29.

Holen Sie sich das „Mensapickerl“ der HTU, um weitere Rabatte auf die Speisen der Mensa zu bekommen: https://htu.at/Main/Sekretariat

> Plan

 

Kommen Sie zum Welcome Weekend und den First Contact Evenings des ESN Buddynetwork der TU Wien. Lernen Sie dort österreichische und internationale Studenten kennen. Nähere Informationen über Zeit und Ort finden Sie auf der Buddynetwork Homepage.

Melden Sie sich auch unter www.facebook.com in diesen Gruppen an:

  • International Office, z.B. "tu wien - exchangein - 2017/18"
  • ESN Buddynetwork, z.B. “ESN Buddynetwork TU Wien – spring semester 2018”.

 

Zum Beispiel: Social Erasmus "Share & Care" organisiert vom ESN Buddynetwork: https://www.facebook.com/events/1614197628864058

 

Unter http://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/arzt können Sie nach einem Arzt suchen.

Studierende aus dem EU-Raum können mit Ihrer Versicherungskarte (https://www.bmeia.gv.at/en/travel-stay/buergerservice-schutz-hilfe/eu-assistance-in-emergencies/european-health-insurance/) ärztliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Um kostenlos behandelt zu werden, gehen Sie bitte zu einem „Kassenarzt“.

Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern, die keine Krankenversicherung haben, besteht die Möglichkeit, eine Studentenkrankenversicherung für einen monatlichen Betrag von ca. € 50,- abzuschließen. Informationen dazu: Wiener Gebietskrankenkasse, http://www.wgkk.at.

 

„TU Life“ umfasst kulturelle als auch sportliche Möglichkeiten, z.B.:

> TUW-Racing: Rennteam  |..|  > TU Space Team  |..|  > kulTUr,

> TU Orchester  |..|  > Akademische Bläserphilharmonie Wien,

> TU Chor  |..|  > TU Robots  |..|  > TU Ball.

 

Im Rahmen von Erasmus+ können Praktikanten als Mobilitätsstudierende inskribiert werden – wenn zumindest ein Monat des Aufenthalts in das Semester fällt, z. B. können Praktikanten nicht inskribiert werden, wenn der Aufenthalt von Juli bis September stattfindet.

Mobilitätsstudierende müssen den ÖH-Beitrag zahlen und sind somit durch die ÖH-Versicherung unfall- und haftpflichtversichert. Diese Versicherung deckt auch Unfälle auf Dienstreisen und jene, die auf dem Weg zur oder von der Universität passieren.

Für Information zur Inskription als Mobilitätsstudierender, schreiben Sie bitte an exchangein@tuwien.ac.at.

 

Finden Sie weitere nützliche “FAQs”, zum Beispiel zu Handy und Bankkonto, auf der Webseite des ESN Buddynetworks: www.buddynetwork.at/faq

Kontakt

INTERNATIONAL OFFICE
Gußhausstraße 28, 1. Stock
1040 Wien
www.tuwien.ac.at/international

_____________

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:
9:30-11:30 und 13:30-16:30

Mitttwoch: 9:30-11:30

Donnerstag:
9:30-11:30 und 13:30-16:30

_____________

Ansprechpersonen >>